News

Aktive29.08.2016

FV Veringenstadt 1:2 (0:1) SV Herbertingen

Am vergangenen Sonntag hatte unsere erste Mannschaft den SV Herbertingen zur zweiten Pokalrunde zu Gast. Bei extrem sommerlichen Temperaturen taten wir uns von Beginn an schwer in die Partie zu kommen. Der Gast aus Herbertingen konnte dies zur 1:0-Pausenführung ausnutzen. Nach der Pause steigerte sich unser Team deutlich und erspielte sich einige sehr gute Torchancen, die wir leider nicht ausnutzen konnten. Auf der anderen Seite setzte der SVH immer wieder Nadelstiche und Markus Steinhart musste uns einige Male im Spiel halten. Ein Schuss wie ein Strich von Daniel Wahl brachte uns endgültig zurück ins Spiel. Jetzt war unsere Mannschaft stark am Drücker und hatte die Riesenchance zur Führung. Eine wunderschöne Flanke von Florian Höcklen auf Rene Dietzel landete leider nur am Pfosten. Als alle Beteiligten bereits mit einem Elfmeterschießen rechnete, gab es noch einmal Unordung in unserer Abwehr. Ein Einwurf in den Strafraum konnte nicht weit genug geklärt werden und der Gästestürmer staubte von der Straufraumgrenze zum 1:2 ab. Damit schieden wir sehr unglücklich in der zweiten Pokalrunde aus, können allerdings stolz auf die Leistung in der zweiten Halbzeit sein.



TSV Trochtelfingen 6:0 (1:0) FV Veringenstadt

Einen rabenschwarzen Tag erwischte unter dem Strich auch unsere erste Mannschaft in Trochtelfingen. Von Beginn an spürten wir das der TSV einer der Topfavoriten auf den Aufstieg ist, doch unsere Mannschaft schaffte es bis zur Halbzeit gut dagegen zu halten. Wenn sich der TSV mal durchkombiniert hatte dann war immer noch Markus Steinhart zur Stelle und hielt uns die Null. Das klappte bis kurz vor der Pause als ein strammer Schuss von rechts außen nicht gut verteidigt wurde und für Markus unhaltbar im Tor einschlug. Kurz vor der Pause begann es stark zu gewittern und der Schiri verlängerte die Halbzeitpause auf eine halbe Stunde. Nach dieser langen Unterbrechung fanden wir leider kaum noch ins Spiel zurück und mussten noch fünf weitere Treffer schlucken. Nun gilt es aber den Kopf schnellstmöglich wieder hoch zu nehmen und im ersten Heimspiel der Saison gegen Türk Gücü Sigmaringen wieder eine engagierte und couragierte Leistung zu zeigen.


TSV Trochtelfingen II 6:2 (3:0) FV Veringenstadt II

Unsere zweite Mannschaft tat sich bei den hohen Temperaturen schwer ein flüssiges Spiel nach vorne zu entwickeln. Jedoch schafften es wir meist defensiv gut zu stehen. Mit Ausnahme von drei Unaufmerksamkeiten die von den Gastgeber eiskalt zur 3:0-Pausenführung ausgenutz wurden. Nach dem Seitenwechsel drängte Trochtelfingen auf die endgültige Entscheidung, doch wir überstanden die erste Viertelstunde unbeschadet. Dann schafften wir es noch einmal in die Partie zurück zu kommen und erspielten uns endlich gute und klare Torchancen. Feyyaz Emecan und Michael Kathofer brachten uns bis auf ein Tor ran und die Heimmannschaft war drauf und dran sich selbst zu zerfleischen. Leider ging uns nach dem Anschlusstreffer die Puste aus und so konnte Trochtelfingen mit einem Doppelschlag fünf Minuten vor Schluss auf 5:2 erhöhen. In der Nachspielzeit gab es dann noch einen Elfmeter der den Endstand herstellte.



Vorschau:

Samstag, 03.09.2016 17:00 Uhr

Testspiel A-Jugend

SGM Veringenstadt/Hettingen/Inneringen : SGM Uttenweiler/Bussen/Unlingen



Sonntag, 04.09.2016 13:15 Uhr

FV Veringenstadt II - SPV Sigmaringen Türk Gücü II



Sonntag, 04.09.2016 15:00 Uhr

FV Veringenstadt - SPV Sigmaringen Türk Gücü



Tamara Greiner, Pressewart FV V

Aktive 22.08.2016
Aktive

TSV Mägerkingen – FV Veringenstadt 1 : 3 (0 : 1)


Saisonauftakt geglückt und wichtige drei Punkte in Mägerkingen geholt! Von Beginn an zeigte sich das wir uns in Mägerkingen fast schon traditionell schwer tun, jedoch hatte unser Team das Spiel von Beginn an im Griff. Die Mägerkinger setzten mit übertriebener Agressivität dagegen, was der schwache Schiedsrichter leider nicht entsprechend unterbinden wollte. So kam es das Marius Schenzle in einem Laufduell mit voller Absicht vom Ellenbogen eines Gegenspielers im Gesicht getroffen wurde. Leider sah der Schiedsrichter es nicht nötig dieses Tätlichkeit entsprechend zu ahnden. Doch Marius hatte die perfekte Antwort parad. Kurz vor der Pause versenkte er einen Freistoß direkt im Tor. Mit der Führung im Rücken ging es in die Pause und wir hatten auch nach dem Seitenwechsel die Partie größtenteils im Griff. Leider sah es der Schiedsrichter auch nicht nötig zwei glasklare Elfmeter für uns zu geben, die uns die nötige Ruhe hätten bringen können. Und sah kam es wie es kommen musste. Mägerkingen schaffte den schmeichelhaften Ausgleich nach einem langen Ball. Es war zwar klar für jeden erkennbar, das es eine Abseitsposition war, jedoch kann es nicht sein das man einfach stehen bleibt und auf den Pfiff des Schiris wartet. Das darf uns nicht passieren. Die Antwort unseres Teams war jedoch perfekt. Man nahm das Spiel sofort wieder an sich und es dauerte auch nicht lange bis zur erneuten Führung. Marius setzte sich an der Strafraumgrenze gut durch und als jeder mit einer Flanke rechnete nahm er sich ein Herz und lupfte den Ball über den verdutzten Torwart ins lange Eck. Ein Tor der Marke "Tor-des-Monats"! In der Folge hatte unser Team dicke Chancen das Spiel vorzeitig zu entscheiden. Am Ende war es unser Neuzugang Rene Dietzel der uns kurz vor Schluss erlöste. So stehen die erste drei Punkte der Saison auf unserem Konto - dank einer klasse Kampf-Leistung. Nun gilt es in Trochtelfingen direkt nachzulegen. Wir sind stolz auf unser Team und auch auf unsere Fans, die uns bereits beim ersten Auswärtsspiel ein gefühltes Heimspiel ermöglicht haben.




TSV Mägerkingen II – FV Veringenstadt II 2 : 3 (2 : 2)

Mit nur zwei Auswechselspielern musste unsere Zweite nach Mägerkingen reisen. Unser Glück war es dabei das Mägerkingen nur eine Neuner-Reserve stellt. Von Beginn an taten wir uns sehr schwer ins Spiel zu kommen. Nach 10 Minuten war es ein langer Freistoß von Ümit Kazan der ins Führung brachte - mit freundlicher Unterstützung des Heimtorwarts. Doch auch das brachte unserer Mannschaft nicht die nötige Sicherheit und Mägerkingen kam zu einigen Chancen, die wir allerdings alle abwehren konnten. Nach zwanzig Minuten gab es dann Elfmeter für Mägerkingen der zum Ausgleich führte. Ein langer Ball von Oli Reinberger auf Michael Kosiedowski brachte uns allerdings wieder in Führung, doch auch diese konnten wir nicht in die Halbzeit retten. So mussten wir noch vor der Pause das 2:2 hinnehmen. Nach dem Seitenwechsel tat sich unser Team etwas leichter, schaffte allerdings nur noch einen Treffer von Göksel Emecan und musste so bis zum Schluss zittern. Am Ende reichte es allerdings um gemeinsam mit der ersten Mannschaft den Sechs-Punkte-Sonntag perfekt zu machen.



Sonntag, 28.08.2016

TSV Trochtelfingen II – FV Veringenstadt II Spielbeginn 13.45 Uhr

TSV Trochtelfingen I – FV Veringenstadt I Spielbeginn 15.00 Uhr





Tamara Greiner Pressewart FV V

Aktive 15.08.2016
FV Veringenstadt - Flüchtlingsauswahl Mariaberg 12 : 1

Ein ganz besonderes Vorbereitungsspiel hatte unsere Mannschaft vergangenen Samstag gegen eine von Mariaberg aus zusammengestellte Flüchtlingsauswahl. Zu diesem Spiel ist es gekommen, da die SG SV Hausen a.A./FC Krauchenwies II uns kurzfristig abgesagt hatte. Bei hohen Temperaturen ging es nun gegen eine schnelle und technisch durchaus fähige Mannschaft. Unsere Mannschaft tat sich in der ersten Halbzeit sehr schwer und konnte froh sein, das man mit einer Führung in die Pause ging. Nach dem Seitenwechsel ein völlig anderes Bild. Unser Team spielt plötzlich sehr gut miteinander und konnte das Ergebnis so sehr deutlich gestalten. Es ist toll zu sehen, das die Truppe trotz der schwachen ersten Halbzeit nicht auseinander fiel und sich nach der Pause stark verbesserte.

Torschützen: Rene Dietzel (5), Florian Greiner (2), Ruben (2), Sebastian Hein, Aziz Incearap und Florian Bantle

Vorschau:

Sonntag, 21.08.2016

Kreisliga B - Spieltag 1

TSV Mägerkingen II - FV Veringenstadt II Spielbeginn 13.15 Uhr

TSV Mägerkingen I - FV Veringenstadt I Spielbeginn 15.00 Uhr


Nach einer sechswöchigen Vorbereitung starten unsere Teams nun nächsten Sonntag in Mägerkingen in die neue Runde. Pünktlich zum Start kommen auch die meisten Urlauber wieder zurück, so das wir mit einem breiten und gut aufgestellten Kader nach Mägerkingen fahren können. Die Vorbereitung lief aus Sicht der Trainer nicht schlecht und wir hoffen das weiterhin alle Spieler voll mitziehen. Nur gemeinsam können wir in dieser Runde etwas beim FVV bewegen. Unsere Zuschauer waren auch bei den Vorbereitungsspielen wie immer zahlreiche vertreten und wir hoffen das sich dies auch in der Runde in bewährter Form fortsetzt. Besonders bedanken möchten wir uns bei Harald Danner, der während der Abwesenheit unserer Sportheimwirte Familie Gedikli, den Getränkeverkauf während unserer Spiele übernommen hat. Der FVV wünscht seinen Fans eine erholsame Woche und freut sich auf die Unterstützung beim Auftaktspiel in Mägerkingen.
Tamara Greiner Pressewart FV V

Aktive 08.08.2016
Aktive

FV Veringenstadt 5:1 (2:1) Türkspor Winterlingen


Am vergangenen Sonntag konnte unsere Mannschaft nochmals unter hohen Temperaturen testen.
Trotz des warmen Wetters waren wir aber von Beginn gut im Spiel und hatten den Gegner größtenteils
im Griff. Bereits in der ersten Minute konnten wir in Führung gehen. Martin Bögle stand nach einem Eckball genau richtig und erzielte die Führung. Auch in der Folgezeit erspielten wir uns einige tolle Chancen und ließen in der Defensive kaum etwas zu. Nach etwas mehr als einer halben Stunde erhöhte Basti Hein mit einem toll platzierten Weitschuss das 2:0. Die erste Unachtsamkeit des Spiels wurde kurz vor der Pause von den Gästen zum 2:1 genutzt. Doch nach der Pause hatte unsere Mannschaft das Spiel Wieder völlig im Griff. Zehn Minuten waren in der zweiten Halbzeit gespielt als der Ball toll auf unseren Kapitän Flo Bantle an die Strafraumlinie zurück gelegt wurde und er sich diese tolle Schussposition nicht nehmen ließ und zum 3:1 traf. Auch durch einige Wechsel und positionsbezogene Experimente verlor unsere Mannschaft nie den Spielfluss und so konnte Marius Schenzle noch zwei Treffer nachlegen. Nun gilt es nochmal zwei Wochen gut und fleißig zu trainieren und dann können wir voller Vorfreude in die neue Spielzeit starten. Der FVV bedankt sich für die zahlreiche Unterstützung unserer Fans bei diesem Testspiel und besonders bei Harald Danner, der, in Abwesenheit unserer Sportheimwirtin, dafür gesorgt hat, das unsere Zuschauer das Spiel mit einem kühlen Getränk genießen konnten.

Vorschau:

Samstag, 13.08.2016
16:00 Uhr
FV Veringenstadt – SG SV Hausen a.A./FC Krauchenwies II

Tamara Greiner Pressewart FV V

Aktive // Jugend 01.08.2016
FV Veringenstadt 2:0 (1:0) SV Ölkofen

Auch durch Eckbälle kann man ein Spiel gewinnen – das ist die Erkenntnis unseres zweiten Vorbereitungsspiels. Das 1:0 erzielte Georg Hein nach einem Eckball von Marius Schenzle und das 2:0 legte Flo Höcklen nach, wieder nach einem Eckball, in diesem Fall von Kai Adomeith. Ansonsten war es eine Partie die unsere Mannschaft gut im Griff hatte, allerdings gingen wir besonders in der ersten Halbzeit viel zu schlampig mit unseren Chancen um. Nach der Pause verloren wir leider etwas den Faden und kamen nicht mehr zu viele Chancen. Nun gilt es gerade im konditionellen Bereich weiter zu arbeiten.

Die nächsten Testspiele stehen direkt auf dem Programm:

Sonntag, 07.08.2016 16:00 Uhr
FV Veringenstadt – Türkspor Winterlingen


Mittwoch, 10.08.2016 19:00 Uhr
TSV Gammertingen II – FV Veringenstadt


Samstag, 13.08.2016 16:00 Uhr
FV Veringenstadt – SGM SV Hausen a.A./FC Krauchenwies

Jugend

F - Jugend


Turnier in Ennetach

Ihr letztes Turnier in dieser Saison bestritt unsere F- Jugend beim SV Ennetach. Aufgrund Startschwierigkeiten gingen die ersten drei Spiele knapp verloren, besser liefen die beiden letzten Spiele, sie wurden beide gewonnen. Bedanken möchten wir uns bei Christian Moderecker, der an dem Sonntag das Coaching übernommen hatte.
Tamara Greiner Pressewart FV V

Aktive // Jugend26.07.2016
Aktive

Nochmals die Termine für die nächsten Vorbereitungsspiele der Aktiven:


31.07.2016 14:00 Uhr FV Veringenstadt – SV Ölkofen
07.08. 2016 15:00 Uhr FV Veringenstadt – Türkspor Winterlingen
10.08.2016 19:00 Uhr TSV Gammertingen II – FV Veringenstadt
13.08.2016 16.00 Uhr FV Veringenstadt – SGM Hausen / Krauchenwies

Jugend

Groß und Klein beim Bambini und F-Jugend Saisonabschluß


Viel los war beim diesjährigen Saisonabschluß für Bambinis und F -Jugendspieler. Eingeladen waren unsere jüngsten Kicker samt ihren Familien. Für 50 Personen wurde schließlich ein Programm angeboten, das die Bambini Trainer Kai Adomeith und Fridolin Hospach zusammengestellt hatten. Es gab verschiedene Eltern- Kind Spiele und ein Elfmeterschießen Groß gegen Klein, das Unentschieden endete. Außerdem stand eine Seilschaukel auf dem Programm, die unseren Talenten viel Freude bereitete. Für Speis und Trank hatten die beiden F- Jugend Trainer Heiner Stockmaier und Florian Bantle gesorgt und so gab es noch einen gemütlichen Ausklang am Feuer.


Tamara Greiner Pressewart FV V

20.07.2016 - Miriam und Matthias22.07.2016
Die Erfahrung lehrt uns,
dass Liebe nicht darin besteht,
dass man einander ansieht,
sondern dass man gemeinsam in gleicher Richtung blickt.

Antoine de Saint-Exupéry



Für Euren gemeinsamen Lebensweg wünschen wir Euch nur das Beste,
vor allem Liebe, Glück und Gesundheit.

Herzlichen Glückwunsch und alles Gute!
FV Veringenstadt

Jugend Saisonabschluss D - Jugend20.07.2016
D - Jugend

Saisonabschluss


Zum Ende der Saison machten unsere D-Junioren einen schönen Saisonabschluß
mit einer spaßigen Kanufahrt auf der Lauchert von Hettingen nach Veringenstadt. Mit einer fachmännische Unterweisung durch Lauchertguide Fridolin Hospach machten unsere Jungs erst Trockenübungen bevor man sie auf die Fahrt schickte. Trotz einiger Anlaufschwierigkeiten und ersten unfreiwilligen nassen Abkühlungen in der Lauchert hatten alle Besatzungsmitglieder nach einiger Zeit die Kontrolle über ihr Boot übernommen. Auch wenn es zum Teil große Zeitabstände bei der Ankunft der Kanus in Veringenstadt gab so war dies auf die unterschiedlichen Bootsklassen (Schnellboote und Fischkutter) zurückzuführen. Nach der Fahrt verbrachte man noch ein paar schöne Stunden auf dem Sportgelände in Veringen mit Grillen und natürlich Fußballspielen.






Rückblick auf die Saison 2015/16

Nun geht man in die Sommerpause nach einer erfolgreichen Saison mit dem erreichten Meistertitel der D1 in der Leistungsstaffel und einem guten 4.Platz der D2 in der Kreisstaffel. Auch gute Platzierungen mit einigen Turniersiegen konnte man in der Halle und auf dem Feld feiern. Wichtiger war jedoch der Spaß am Fußball gepaart mit der fußballerischen Weiterentwicklung der Jungs die klar in die richtige Richtung läuft. Ein Dankeschön noch an
die Trainer Bernhard Göggel, Andre Stein, Bernd und Roland Steinhart für ihren Einsatz den Eltern, Aushelfspielern der E-Jugend, Vereinsfunktionäre, Sponsoren und alle die in irgendeiner Form unseren Jugendfußball unterstützen. Die Mannschaft wünscht allen eine erholsame Urlaubszeit und viel Freude in der anstehenden neuen Saison.


Tamara Greiner Pressewart FV V

Jugend Saisonabschluss E - Jugend 20.07.2016
E – Jugend

Abschlussausflug der E-Junioren


Ganz im Zeichen des Fußballs stand auch der Saisonabschluss der E-Junioren. Am Samstagmorgen ging es gemeinsam in den Seepark Pfullendorf zum Fußballgolf. Jeder bekam einen eigenen Ball und nach der Einteilung in 4 Gruppen ging es los. Bei allen Stationen wurde die Anzahl der Schüsse notiert, die zum Einlochen benötigt wurden. Strafpunkte gab es, wenn der Ball die Bahn verlassen hat. Da kam so mancher an seine Grenzen und hat hoffentlich gedacht, dass doch noch einiges an Training fehlt. Lange und kurze Pässe, gefühlvolle und platzierte – alles nicht so einfach. Vor allem, wenn das Ziel kein großes Tor ist, sondern ein ca. 50 cm kleines Loch im Boden. Und das ist oft nur um 2 Ecken zu erreichen, oder dadurch, dass man erst weiter kam, wenn der Ball eine Geschwindigkeit von 50 km erreicht hat oder diverse Schikanen umspielt werden mussten.



Anschauungsunterricht vom Trainer

Nach dieser Anstrengung war erst einmal Hamburger essen angesagt, bevor ein kleiner Gang auf dem Gelände auf einem Spielplatz endete. Dort konnten sich die Jungs und Mädels noch etwas austoben, bevor es wieder nach Hause ging.

Tamara Greiner Pressewart FV V

Testspiel Aktive18.07.2016
FV Veringenstadt I 8:3 (4:1) TSV Strassberg II

Nach vier Trainingseinheiten stand für unsere Mannschaft das erste Vorbereitungsspiel an. Bei herrlichem Sonnenschein empfingen wir die zweite Mannschaft des TSV Strassberg. Zustande gekommen ist der Kontakt über unseren ehemaligen Spieler Oli Dietzel. Von Beginn an zeigte unsere Mannschaft, das sie gewillt ist eine gute Runde zu spielen und dafür hart zu arbeiten. Bereits in den Anfangsminuten erspielten wir uns einige Torchancen. Nach 17 Minuten erzielte unser Rückkehrer Rene Dietzel (vom TSV Harthausen zurück) das 1:0. In den folgenden drei Minuten legten wir das zweite und dritte Tor nach. Nach einer halben Stunde gelang Strassberg der Anschlusstreffer, doch noch vor der Pause stellte Martin Bögle per Kopf, nach schöner Flanke von Marius Schenzle, den alten Abstand wieder her. Nach der Pause spielte unser Team weiter nach Belieben. Bereits nach ein paar Sekunden erzielte unser Kapitän Flo Bantle mit einem flachen und platzierten Schuss das fünfte Tor. Nach einer Stunde konnte der Gästetorwart eine Freistoß von Rene nur abklatschen und Heiner Stockmaier stand genau richtig und machte das halbe Dutzend voll. Rene legte daraufhin noch zwei Tore nach und machte seinen Hattrick perfekt. In der Nachspielzeit kam Strassberg nochmals zu zwei glücklichen Toren, auch weil bei unserem Team, nach drei Trainingseinheiten in der Woche, die Kräfte etwas nach ließen. Nichts desto trotz war es ein sehr guter erster Test und die Trainer waren höchst zufrieden mit dem was sie gesehen haben. Nun gilt es in den nächsten Wochen fleißig weiter zu arbeiten und die wenigen Schwachstellen noch auszubessern und dann können wir voller Vorfreude in die neue Runde starten.

Torschützen: Rene Dietzel (3x), Florian Bantle (2x), Marius Schenzle, Martin Bögle, Heiner Stockmaier

Vorschau

Hier die weiteren Termine für die Vorbereitungspiele:

31.07. 14:00 Uhr FV Veringenstadt – SV Ölkofen
07.08. 15:00 Uhr FV Veringenstadt – Türkspor Winterlingen
10.08. 19:00 Uhr TSV Gammertingen II – FV Veringenstadt
Tamara Greiner Pressewart FV V

letzte Aktualisierung: 29.08.2016
Blitztabelle 1. Mannschaft:
P Mannschaft: S T P
1TSV Trochtelfingen 2126
2SV Bronnen 256
3FC Laiz II 224
4SV Bingen/Hitzkofen 224
5TSV Neufra 203
6TSV Mägerkingen 2-13
7FV Veringenstadt 2-43
8SPV Sigmaringen Türk Gücü 101
9SGM SV Schmeien/SV Sigmaringen II 2-41
10SG Hettingen/Inneringen II 2-20
11SGM SV Frohnstetten/SV Storzingen 1-20
12FC Blochingen 2-80
Stand: 29.08.2016