News

Der FV Veringenstadst sagt DANKE 27.06.2017
Neuer Aufstitz-Rasenmäher im Einsatz

Der Fussballverein Veringenstadt möchte sich bei der Stadt über den großzügigen Zuschuss zur Finanzierungsunterstützung für den Kauf des neuen Aufsitz-Rasenmähers bedanken.



Platzwart Sebastian Hein mit seinem neuen Arbeitsgerät
J. Greiner FV V

Jugend 27.06.2017
Jugend

F – Jugend


F Jugend Turnier in Harthausen

In einem gut besetzten F Jugendturnier konnten unsre Jungs gut mithalten. Das erste Spiel gegen SGM Heuberg wurde mit 4:2 gewonnen; danach gab es eine 6:2 Niederlage gegen Neufra/Donau und eine 4:2 Niederlage gegen FV 07 Albstadt. Im letzten Spiel gegen Harthausen ging es nochmal spannend zu; allerdings mussten wir uns zum Schluss doch mit 3:1 geschlagen geben.

E – Jugend
FC Inzigkofen/Vils./Eng. 99 I – SGM Veringenstadt/Hettingen/Inner. I 8 : 1

E – Jugend
SGM Veringenstadt/Hettingen/Inner. II – SGM Mägerkingen II 1 : 1

E – Jugend
SGM Veringenstadt/Hettingen/Inner. I – SGM Mägerkingen I 3 : 8

D – Jugend
SGM Veringenstadt/Hettingen/Inner. – FV Altheim 3 : 2

Im letzten Rundenspiel traf unsere D-Jugend auf die Mannschaft des FV Altheim, die bereits als Staffelsieger feststand. Entsprechend legten die Gäste los, eine viertel Stunde rollte ein Angriff nach dem anderen auf das Tor unserer Jungs, das Führungstor wollte den Altheimern jedoch nicht gelingen. Nach zwanzig Minuten hatte sich unsere Mannschaft besser auf den Gegner eingestellt und kam ihrerseits gelegentlich gefährlich vor das Gästetor. Fünf Minuten vor der Halbzeit gelang der SGM gar der Führungstreffer als sich Torwart und Verteidiger der Gästemannschaft nicht einig waren. Zu Beginn der zweiten Halbzeit war das Spiel weitgehend ausgeglichen, unseren Jungs hatten in dieser Phase wieder einmal einen Lattenkracher, jedoch gelang den Gästen in dieser Phase zunächst der Ausgleich und kurze Zeit später sogar der Führungstreffer. Erfreulicherweise glaubten unsere Jungs weiter an sich, und so landete ein satter Fernschuss im Gästetor, 2:2. Mit einem der letzten Angriffe konnte gar der Treffer zum Sieg erzielt werden. So freuten sich unsere Jungs über einen guten zweiten Tabellenplatz zum Saisonabschluss und auch darüber, dass sie als einzige Mannschaft gegen den Staffelsieger gewinnen konnten.

J. Greiner FV V

Jugend 21.06.2017
Bambini

Am letzten Samstag spielte die Urlaubsauswahl der Bambinis ( Poyraz, Joel, Jona, Kai und Jan) in Hettingen beim Bambini-Spieltag mit. Souverän trennten sich die Jungs entweder als Sieger von ihrer Gegenmanschaft oder verließen das Kleinfeld mit einem Unentschieden! Poyraz und Joel waren die beiden Torschützenkönige!
Immer weiter so!
J. Greiner FV V

Jugend 19.06.2017
Jugend

E – Jugend

FC Inzigkofen/Vils./Eng. 99 II – SGM Veringenstadt/Hettingen/Inner. II 3 : 7

D – Jugend
SGM Renhardsweiler – SGM Veringenstadt/Hettingen/Inner. 2 : 1


Unglücklich für unsere Mannschaft verlief das Spiel der D-Jugend in Reinhartsweiler. Bereits in der ersten Halbzeit erspielte sich unsere Mannschaft einen Feldvorteil, konnte die sich ergebenden Chancen aber nicht nutzen, vielmal wurde dabei das Aluminium getroffen. Im Gegensatz dazu hatte der Gegner in der ersten Halbzeit eine optimale Chancenverwertung, zwei Chancen, zwei Tore. Auch die Chance zum Anschlusstreffer durch einen Strafstoß für unsere Mannschaft blieb ungenutzt. In der zweiten Halbzeit war die Überlegenheit noch klarer, wobei lediglich der Anschlusstreffer gelang, ein weiteres Tor wollte nicht fallen, wieder stand zweimal das Aluminium im Weg. Weitere Torerfolge der Heimmannschaft durch gelegentliche Konter wurden von unserem Torspieler vereitelt, so dass am Schluss eine enttäuschende 2:1-Niederlage zu Buche stand.

A – Jugend
SGM Veringenstadt/Inner./Hettingen – SV Langenenslingen 1 : 4


Mit nur noch Außenseiterchancen auf den Meistertitel ging es für unsere A-Junioren in das letzte Spiel gegen die Gäste aus Langenenslingen. auf dem für uns ungewohnten Neuner-Spielfeld taten wir uns schwer und trotzdem kam der Gast auch nicht wirklich ins Spiel. Beide Tore vor der Pause fielen durch Elfmeter, der auf unserer Seite Sekunden vor der Halbzeitpause von Inan Saganci zum 1:1 verwandelt wurde. Nach dem Seitenwechsel spürte
man unserer Mannschaft, die nur einen Auswechselspieler zur Verfügung hatte, mehr und mehr den Kräfteverschleiß an und so mussten wir uns, wenn auch meist begünstigt durch eigene Fehler, am Ende mit 1:4 geschlagen geben. Dieses Spiel war zugleich das letzte unter unserem Trainer Orhan Coskun, der angekündigt hat eine Pause einzulegen. Wir danken Orhan für seinen Einsatz in den vergangenen drei Jahren, denn ohne seine Mithilfe und Einsatzbereitschaft wäre diese Mannschaft so nie zustande gekommen.
Wir wünschen dir eine erholsame Pause von der Trainertätigkeit und hoffen dich bald wieder auf einer Trainerbank beim FV Veringenstadt zu sehen.


Vorschau

Mittwoch 21.06.2017

E – Jugend Spielbeginn 18.00 Uhr
FC Inzigkofen/Vils./Eng. 99 I – SGM Veringenstadt/Hettingen/Inner. I

Freitag 22.06.2017

E – Jugend Spielbeginn 18.00 Uhr in Hettingen
SGM Veringenstadt/Hettingen/Inner. II – SGM Mägerkingen II

Samstag 24.06.2017

E – Jugend Spielbeginn 13.15 Uhr in Hettingen
SGM Veringenstadt/Hettingen/Inner. I – SGM Mägerkingen I

D – Jugend Spielbeginn 14.15 Uhr in Veringenstadt
SGM Veringenstadt/Hettingen/Inner. – FV Altheim
J. Greiner FV V

Jugend 12.06.2017
Jugend

Vorschau


Freitag 16.06.2017

E – Jugend Spielbeginn 18.00 Uhr
FC Inzigkofen/Vils./Eng. 99 II – SGM Veringenstadt/Hettingen/Inner. II

Samstag 17.06.2017

E – Jugend Spielbeginn 13.15 Uhr
FC Inzigkofen/Vils./Eng. 99 I – SGM Veringenstadt/Hettingen/Inner. I

D – Jugend Spielbeginn 14.15 Uhr
SGM Renhardsweiler – SGM Veringenstadt/Hettingen/Inner.

A – Jugend Spielbeginn 17.00 Uhr in Veringenstadt
SGM Veringenstadt/Inner./Hettingen – SV Langenenslingen
J. Greiner FV V

Aktive // Jugend // Altpapiersammlung 06.06.2017
Aktive

FC Laiz II 0:2 (0:1) FV Veringenstadt


Von Beginn an spürte man bei unserer Mannschaft, das sie gewillt war am letzten Spieltag nochmal drei Punkte mitzunehmen. In der Anfangsphase hatten wir einmal Glück als unser Torhüter Patrick Stumfol im Eins-gegen-Eins überragend rettete. Danach hatten wir das Spiel größtenteils im Griff. Nach etwas mehr als einer halben Stunde schlug Heiner Stockmaier einen langen Ball auf Patrick Gegner, der diesen zum 1:0 verwertete. Fast der exakte Angriff führte auch zum 2:0 durch Maciej Kubka. Danach versuchte Laiz nochmal alles nach vorne zu werfen und dadurch entstanden Konterchancen für unsere Mannschaft, doch es blieb beim Ergebnis von 0:2. Durch diesen Sieg belegen wir in der Abschlusstabelle im vierten Jahr in Folge den achten Tabellenplatz. Nun haben wir uns vorgenommen erstmal die Sommerpause zu genießen ehe wir Mitte Juli wieder in die Vorbereitung auf die neue Saison starten. Auch dort werden wir weiterhin von unserem Trainer Roman Kiertucki betreut. Wir wollen uns an dieser Stelle nochmals bei Patrick Stumfol bedanken, der uns in der Rückrunde, während der Ausfallzeit von unserem Stammtorhüter Markus Steinhart, im Tor ausgeholfen hat. Er hat angekündigt uns jederzeit zur Verfügung zu stehen, sollten wir mal wieder in eine solche missliche Situation kommen. Nach der kleinen aber gemütlichen Abschlussfeier am Samstag nach dem Spiel, bei der wir uns von Harald Danner mit Roten Würsten und Steaks begrillen ließen, werden wir nun die Pause genießen, aber auch nutzen um perfekt vorbereitet in die neue Runde zu starten. Das Ziel dafür ist ganz klar die jungen Leute nach und nach zu integrieren um in den nächsten Jahren weiter eine schlagkräftige Truppe auf den Platz schicken zu können.

Wir bedanken uns bei allen Fans und Gönnern für die Unterstützung in der abgelaufenen Spielzeit und hoffen das diese auch in der Saison 17/18 gewohnt fantastisch bleibt. In diesem Sinne eine schöne Sommerpause – immer weiter FVV!

Jugend

E – Jugend


SGM Veringenstadt/Hettingen/Inner. II – TSV Riedlingen II 3 : 2


Altpapiersammlung

Am Samstag den 10.06.2017 ist die nächste Altpapiersammlung. Bitte legen Sie das Altpapier gebündelt ab 9.00 Uhr bereit. Der FV Veringenstadt bedankt sich schon im Voraus für die Unterstützung.

J. Greiner FV V

Aktive // Jugend // Altpapiersammlung 29.05.2017
Aktive

FV Veringenstadt I – FC Blochingen I 1 : 0

FV Veringenstadt II – FC Blochingen II 0 : 2

Spielvorschau

Samstag 03.06.2017


FV Veringenstadt II spielfrei

FC Laiz II – FV Veringenstadt I Spielbeginn 15.15 Uhr


Jugend

F – Jugend und Bambini
Spieltag in Langenenslingen

Nicht nur mit der tropischen Hitze hatten unsre F Jugendspieler ihre Schwierigkeiten beim Spieltag in Langenenslingen. Auch die Gegner stellten uns immer wieder vor Probleme. Meist mangelte es aber am verwerten der Chancen. So kam am Ende bei zwei knappen Niederlagen nur noch ein Unentschieden dazu.
Die Bambinis traten mit zwei Mannschaften an. Bei der ersten Mannschaft gab es bei fünf Spielen vier Siege; auch die zweite Mannschaft schlug sich trotz extremer Hitze beachtlich; neben knappen Niederlagen gab es auch Unentschieden und Siege.





E – Jugend
SGM Veringenstadt/Hettingen/Inner.II – TSV Sigmaringendorf II 2 : 11

E – Jugend
SGM Veringenstadt/Hettingen/Inner.I – TSV Sigmaringendorf I 0 : 11

D – Jugend
SGM Hettingen/Inner./Veringenstadt – SGM Ebersbach 6 : 3


Im Spiel gegen die SGM Ebersbach/Blönried gelang es unserer Mannschaft, den Gegner mit den eigenen Waffen zu schlagen. Im Hinspiel, das mit einem 2:2 endete, tat sich unsere Mannschaft gegen die schnellen Spitzen des Gegners schwer, so dass unsere Mannschaft vorgewarnt war. Prompt gelang der SGM Ebersbach/Blönried bereits früh durch einen schnell vorgetragenen Angriff die Führung. Doch unsere Mannschaft reagierte keineswegs geschockt, sondern versucht ihrerseits durch schnell Konter über die Flügel, die gegnerische Abwehr zu überraschen. Dies gelang erstaunlich gut, denn unsere Mannschaft konnte dadurch mit 4:1 davonziehen. Dabei waren die Angriffe des Gegners keinesfalls ungefährlich, doch am Samstag hatte die Mannschaft das Glück des Tüchtigen. Dem zwischenzeitlichen Anschlusstreffer des Gegners setzte unsere Mannschaft rasch das 5:2 entgegen. So war das Spiel praktisch in der ersten Halbzeit gelaufen. In der zweiten Halbzeit erspielten sich beide Mannschaften noch die eine oder andere Chance, beiden Mannschaften gelang auch noch ein Treffer, aber unsere Neun ließ nichts mehrt anbrennen und landete somit einen klaren 6:3-Sieg.

C – Jugend
SGM Hett./Inn./Vering. - SGM Ehingen Süd/Rottenacker 0 : 2


Beim Heimspiel in Hettingen spielte man eine schlechte erste Halbzeit. In Sachen Spritzigkeit, Körperspannung, Laufbereitschaft und Einsatzwille war der Gegner einfach besser und lag zur Halbzeit verdient mit 2:0 in Front. Erst in der zweiten Hälfte konnten unsere Jungs den Druck auf den Gegner erhöhen und hatten auch dann einige gute Torchancen. Allerdings nützen alle folgenden Anstrengungen nichts mehr um Punkte gegen einen direkten Konkurrenten in der Tabelle zu holen.

SGM Hettingen/Inner./Veringenstadt – SG Dettingen 0 : 3

Das letzte Punktspiel in der Bezirksstaffel spielte man gegen den Tabellenführer. Gegen einen körperlich spielstarken Gegner hielt man gut dagegen und zeigte eine ordentliche Leistung. Einziger Wermutstropfen waren die Gegentore die man aus eigenen Fehlern dem Gast schenkte. Trotzdem lies sich die Mannschaft nie hängen und zeigte einen starken Einsatz bis zum Spielende bei sommerlichen Temperaturen.
Auch wenn die letzten beiden Spiele nicht erfolgreich waren spielten unsere Jungs eine gute Runde. Man konnte das gesteckte Ziel die Spielklasse zu halten erreichen und spielt nächste Saison wiederum in der Bezirksliga was sicherlich nicht selbstverständlich ist. Danke sagt die Mannschaft unserer Trainerlegende Bernhard Göggel der eine Auszeit nimmt. Er hat viele Spieler mit einer guten Ausbildung in vielen Trainerjahren geformt und weiterentwickelt.
Berni du wirst uns fehlen und komm bald wieder !!!

A – Jugend
SGM Veringenstadt/Hettingen/Inner. – SGM Öpfingen 0 : 1


Einen großen Schritt Richtung Meisterschaft in der Kreisstaffel verpasste unser Team
am Samstag. So müssen wir nun unser letztes Spiel in Langenenslingen gewinnen und
am letzten spielfreien Spieltag auf einen weiteren Ausrutscher von Langenenslingen
hoffen.

B – Jugend
TSG Ehingen – SGM Veringenstadt/Hettingen/Inner. 5 : 3

SG Alb Lauchert – SGM V.stadt/Hettingen/Inner. 6:1


Eine hohe Schlappe mußte man beim Derby in Gammertingen einstecken. Das Spiel war eigentlich bereits nach 10 Min. entschieden. Unsere Mannschaft war noch gar nicht im Spiel und kam mit dem Pressing des Gegners nicht klar, schon stand es 3:0. Der Gastgeber blieb weiter am Drücker und konnte vor der Halbzeit noch um 2 Tore erhöhen. Die 2. Halbzeit begann nicht besser, so erhöhten die Gammertinger bereits nach 3. Min auf 6:0. Nun schaltete die Heimmannschaft einen Gang zurück und man kam wenigstens noch durch einen Elfmeter von T. Witt zum Ehrentreffer.

Altpapiersammlung

Am Samstag den 10.06.2017 ist die nächste Altpapiersammlung. Bitte legen Sie das Altpapier gebündelt ab 9.00 Uhr bereit. Der FV Veringenstadt bedankt sich schon im Voraus für die Unterstützung.
J. Greiner

Aktive // Jugend 22.05.2017
Aktive

SG Frohnstetten/Storzingen I 5:1 (3:1) FV Veringenstadt I
SG Frohnstetten/Storzingen II 5:3 (2:0) FV Veringenstadt II


Nichts zu holen gab es für unsere Teams in Frohnstetten. Die Erste Mannschaft fand quasi nie ins Spiel. Nach dem Anschlusstreffer von Rene Dietzel keimte zwar etwas Hoffnung auf und Patrick Gegner hatte bei einem Lattenschuss Pech, doch danach hatte Frohnstetten
wieder alles im Griff und gewann auch in der Höhe völlig verdient. Die Zweite Mannschaft machte sich das Leben unnötig selbst schwer. Alle fünf Gegentreffer waren durch Fehler auf unserer Seite entstanden. Auch die Anschlusstreffer von Stefan Gerger, Daniel Wahl und Florian Bantle brachten uns keine Sicherheit. So mussten wir uns am Ende geschlagen geben. Nun gilt es in den verbleibenden beiden Spielen die Runde zu einem guten Abschluss zu bringen.

Spielvorschau

Sonntag 28.05.2017

FV Veringenstadt II – FC Blochingen II Spielbeginn 13.15 Uhr

FV Veringenstadt I – FC Blochingen I Spielbeginn 15.00 Uhr

Jugend

E – Jugend

SGM Ablachtal II – SGM Veringenstadt/Hettingen/Inner.II 0 : 6

E – Jugend
SGM Ablachtal I – SGM Veringenstadt/Hettingen/Inner.I 13 : 2

D – Jugend
TSV Riedlingen II - SGM Hettingen/Inneringen/Veringenstadt 1 : 2


Vielversprechend begann das Spiel unserer D-Jugend gegen Riedlingen, bereits in der ersten Minute lag der Ball im Tor des Gegners. Nach einer schönen Kombination über die rechte Seite und einer genauen Flanke brauchte unser Sturmführer nur noch direkt abzuschließen. Leider war dies für längere Zeit der beste Angriff, zu sehr spielte jeder Spieler für sich und vernachlässigte das Zusammenspiel. Aber auch Riedlingen tat sich schwer im Spielaufbau und kam kaum zu nennenswerten Chancen, so dass zur Halbzeit das 1:0 für unsere Mannschaft stand. In der zweiten Halbzeit zunächst ein ähnliches Bild, bis ein Ausflug unseres Torspielers, bei dem er den Ball nicht aus der Gefahrenzone spielen konnte, misslang, und Riedlingen zum Ausgleich kam. Im weiteren Spielverlauf erspielte sich unsere Mannschaft wieder eine leichte Überlegenheit, der Ball wollte aber nicht mehr ins Tor, sogar ein Strafstoß konnte nicht verwandelt werden. Aber auch Riedlingen erspielte sich gute Gelegenheiten, die, Gott sei Dank nicht, nicht genutzt wurden. Eine Flanke aus dem Halbfeld, eine Missglückte Abwehr eines Riedlinger Verteidigers und ein Stürmer, der sich die Gelegenheit nicht entgehen ließ, brachte unsere Mannschaft wieder auf die Siegesspur, 2:1. In den verbleibenden Minuten ließ unsere Mannschaft nichts mehr anbrennen und konnte somit drei Punkte aus Riedlingen mitnehmen. Gratulation!

C – Jugend
SGM Sigmaringendorf – SGM Hettingen/Inner./Veringenstadt 2 : 2


Beim schweren Auswärtsspiel in Sigmaringendorf holte sich die Mannschaft mit einem beherzten Auftritt einen Punkt. Denkbar schlecht ging es ins Spiel denn nach bereits 2 Minuten stand es schon 1:0 für den Gastgeber. Es brauchte schon einige Minuten bis man wieder ins Spiel fand. Nachdem man noch einige brenzlige Situationen zu überstehen hatte kam man besser in die Partie hatte nun auch Offensivaktionen. In der 28.Minute erzielte Gabriel Teufel nach einem feinen Zuspiel von Niklas Birkler den Ausgleich zum 1:1. Mit diesem Ergebnis wurden dann auch die Seiten gewechselt. Effektiv im Verwerten der Torchancen war man auch nach der Halbzeit. Simon Steinhart konnte in der 46.Minute hier die Führung erzielen. Leider konnte man den Vorsprung nicht halten und der starke Gegner kam 15 Minuten vor Spielende mit einem satten Sonntagsschuss zum Ausgleich. Bis zum Schlusspfiff sicherte sich das Team durch wiederum einer starken kämpferischen Leistung den Auswärtspunkt und ist nun seit 5 Spielen ohne Niederlage in der Bezirksstaffel.
Es spielten: Felix Gaiser, Elias Possekel, Elias Stauß, Lukas Reiser, Damian Stein, Max Holzmann, Tim Reibel, Maxi Elser, Gabriel Teufel, Samuel Knaus , Noah Steinhart, Niklas Birkler, Georg Sontheim, Lukas Münzenmaier, Simon Steinhart

A – Jugend
SV Ennetach – SGM Veringenstadt/Hettingen/Inner. 2 : 2


Beim Gastspiel in Ennetach hatten wir zunächst Probleme ins Spiel zu finden. Zusätzlich machte uns der Spielmacher der Hausherren gehörig zu schaffen. So gerieten wir nach sieben gespielten Minuten auch in Rückstand. Doch nur 4 Minuten später konnten wir ausgleichen. Lukas Litschko nahm einen Klärungsversuch des Torhüters von der
Mittellinie direkt und schoss über den Torhüter hinweg zum 1:1 ein. Nachdem wir die Aufstellung etwas änderten und Timo Holzmann in Manndeckung auf deren Spielmacher ansetzten, kamen wir besser ins Spiel und konnte durch Tim Witt mit 2:1 in Führung gehen. Timo nahm den Spielmacher so gut aus dem Spiel, das von ihm an diesem Tag so gut wie gar keine Gefahr mehr ausging. Nochmal ein dickes Kompliment für diese Leistung! Nach dem Seitenwechsel hatten wir zunächst die größeren Chancen das 3:1 zu erzielen. Nach einem Freistoß gegen uns pennten wir jedoch in der Abwehr und bekamen durch einen Kopfball das 2:2. Somit mussten wir uns am Ende mit der Punkteteilung zufrieden geben.

B – Jugend
SGM Veringenstadt/Hettingen/Inner. – SGM Hohenzollern 3 : 2


In der Anfangsphase tat sich unsere Mannschaft sehr schwer ins Spiel zu kommen. Danach wurde es besser und in der 28 Min. köpfte J. Pröbstle unter Mithilfe des Gästekeepers den Führungstreffer. Nach einem Freistoß von B. Rösch in der 34. Min. reagierte wieder J. Pröbstle am schnellsten und erhöhte auf 2:0. So wurden dann auch die Seiten gewechselt. 4 Min waren gespielt als die Gäste nach einem Konter die Unordnung in unserer Abwehr zum Anschlusstreffer nutzten. 5 Min. später schickte B. Rösch mit einem tollen Pass T. Holzmann auf die Reise, der mit seinem Treffer wieder den alten Abstand herstellte. Unsere Mannschaft machte es nochmals spannend als sie einen weiteren Anschlusstreffer zuließ, doch danach brannte nichts mehr an.
Mit diesem Sieg hat man sich ein weiteres Jahr in der Beziksliga gesichert. Mit 2 Auswärtssiegen in den letzten Spielen gegen Tabellenzweiten SG Alb-Lauchert und Tabellenführer aus Ehingen könnte man noch mit der Tabellenspitze gleichziehen.

Spielvorschau

Freitag 26.05.2017

E – Jugend
Spielbeginn 18.00 Uhr in Hettingen
SGM Veringenstadt/Hettingen/Inner.II – TSV Sigmaringendorf II

Samstag 27.05.2017

E – Jugend
Spielbeginn 13.15 Uhr in Hettingen
SGM Veringenstadt/Hettingen/Inner.I – TSV Sigmaringendorf I

D – Jugend Spielbeginn 14.15 Uhr in Veringenstadt
SGM Hettingen/Inner./Veringenstadt – SGM Ebersbach

C – Jugend Spielbeginn 15.30 Uhr in Veringenstadt
SGM Hettingen/Inner./Veringenstadt – SG Dettingen

A – Jugend Spielbeginn 17.00 Uhr in Veringenstadt
SGM Veringenstadt/Hettingen/Inner. – SGM Öpfingen

Sonntag 28.05.2017

B – Jugend
Spielbeginn 11.00 Uhr
TSG Ehingen – SGM Veringenstadt/Hettingen/Inner.
J. Greiner FV V

Aktive // Jugend 16.05.2017
Aktive

SV Bingen/Hitzkofen 7:1 (4:0) FV Veringenstadt
SV Bingen/Hitzkofen II 4:1 (3:1) FV Veringenstadt II


Wieder mal nichts zu holen gab es für unsere Teams beim Gastspiel in Bingen.
Leider kamen beide Teams deutlich unter die Räder. Unsere erste Mannschaft
schaffte es nie ins Spiel zu kommen und konnte lediglich durch Rene Dietzel den
Ehrentreffer erzielen. Unsere Zweite lag früh mit drei Toren in Rückstand und
kämpfte sich dann zumindest für eine Phase zurück ins Spiel. Der Anschlusstreffer
von Christian Heberle machte dabei etwas Hoffnung, doch leider reichte es nicht
zu mehr. Der zweiten Mannschaft gilt es trotzdem ein Kompliment auszusprechen,
da sie kurzfristig ohne Auswechselspieler nach Bingen fahren musste und dafür
einen entsprechend großen Kampf zeigte.

Spielvorschau

Sonntag 21.05.2017


SGM Frohnstetten II – FV Veringenstadt II Spielbeginn 13.15 Uhr

SGM Frohnstetten I – FV Veringenstadt I Spielbeginn 15.00 Uhr


Jugend

E – Jugend

SGM Veringenstadt/Hettingen/Inner.II – SV Langenenslingen II 2 : 3

E – Jugend
SGM Veringenstadt/Hettingen/Inner.I – SV Langenenslingen I 2 : 3

D – Jugend
SGM Hettingen/Inner./Veringenstadt – SGM Laiz II abgesagt

C – Jugend
SGM Alb-Lauchert – SGM Hettingen/Inner./Veringenstadt 2 : 2


Beim Auswärtsspiel in Gammertingen musste man kurzfristig einige Stammspieler ersetzten. So versuchte man, aus einer sicheren Abwehr zuerst einmal kompakt zu stehen und nach vorne schnell umzuschalten. Das klappte dann auch gut. Bereits in der 5.Minute erzielte Gabriel Teufel das 1:0. Gut sah es dann aus als Tim Reibel in der 23.Minute nach einem Foulelfmeter sicher zum 2:0 verwandelte. Leider kassierte man wenige Minuten danach das Anschlusstor. Mit dem vermeidbaren Ausgleich kurz vor der Halbzeit wurden dann die Seiten gewechselt. In der zweiten Halbzeit spielten beide Mannschaften nach vorne hatten aber wenige zwingende Möglichkeiten zu einem erfolgreichen Torabschluss. Letztlich blieb es beim 2:2 Unentschieden im Lokalderby.

A – Jugend
SGM Veringenstadt/Hettingen/Inner. – SV Unterstadion 3 : 0


Tabellenführung zurück erobert!! Nach der Niederlage vorige Woche zeigte sich unsere A-Jugend in dieser Woche wieder deutlich verbessert. Bereits nach 15 Minuten brachte uns Nico Sghaier nach einer tollen Kombination in Führung. Und auch in der Folgezeit hatten unsere A-Junioren alles im Griff. Zehn Minuten waren in der zweiten Halbzeit gespielt als Alec Miller auf die Reise geschickt wurde und mit einem platzierten Schuss auf 2:0 erhöhte. Nur fünf Minuten später setzte sich
Tim Witt toll im Strafraum durch und legte quer auf Ben Rösch der zum 3:0 einnetzte. Damit war der klare Heimsieg unter Dach und Fach.

B – Jugend
SGM Schelklingen I – SGM Veringenstadt/Hettingen/Inner. 1 : 4


Einen ganz wichtigen Auswärtssieg feierte unsere B-Jugend gegen den Tabellenletzten, konnte man so doch den Abstand zu den Abstiegsplätzen vergrößern. Die Begegnung begann mit 2 Paukenschläge nach 5 Min. erzielte T. Holzmann die Führung doch mit dem nächsten Angriff konnten die Gastgeber ausgleichen. Danach bekam man das Spiel immer besser in Griff und T. Witt konnte in der 12 Min. unsere Mannschaft wieder in Führung bringen. Die 2. Halbzeit hatte kaum begonnen als T. Holzmann auf 3.1 erhöhte. Nun kam von den Gastgebern keine Gegenwehr mehr und in der Schlussminute erzielte L. Steinhart das 4:1 zum verdienten Auswärtssieg.

Spielvorschau

Freitag 19.05.2017

E – Jugend Spielbeginn 18.00 Uhr
SGM Ablachtal II – SGM Veringenstadt/Hettingen/Inner.II

Samstag 20.05.2017

E – Jugend Spielbeginn 13.15 Uhr
SGM Ablachtal I – SGM Veringenstadt/Hettingen/Inner.I

C – Jugend Spielbeginn 15.30 Uhr
SGM Sigmaringendorf – SGM Hettingen/Inner./Veringenstadt

A – Jugend Spielbeginn 17.00 Uhr
SV Ennetach – SGM Veringenstadt/Hettingen/Inner.

Sonntag 21.05.2017

B – Jugend Spielbeginn 18.00 Uhr in Hettingen
SGM Veringenstadt/Hettingen/Inner. – SGM Hohenzollern

J. Greiner FV V

Aktive // Jugend 11.05.2017

Aktive

FV Veringenstadt I 1:3 (1:2) SGM SV Schmeien/SV Sigmaringen I


Eine völlig unnötige Niederlage setze es für unsere erste Mannschaft gegen die Gäste aus Schmeien und Sigmaringen. Über die gesamte Spielzeit war das Spiel ausgeglichen und wir konnten uns eine Vielzahl an Torchancen erspielen. Leider konnten wir diese nicht nutzen und mussten uns so am Ende mit geschlagen geben.
Torschütze: Rene Dietzel
Nun steht die schwere Auswärtspartie in Bingen an. Dort ist der Spielbeginn, aufgrund einer Veranstaltung in der Binger Festhalle, wahrscheinlich eine Stunde früher. Wir werden darüber auf unsere Homepage nochmals informieren.

FV Veringenstadt II 1:3 (0:1) SGM SV Schmeien/SV Sigmaringen II

Mit dem gleichen Ergebnis und dem gleichen Spielverlauf wie die erste Mannschaft musste sich auch unsere Zweite geschlagen geben. Der Gast war lediglich in der Chancenverwertung besser und nutze unsere Fehler eiskalt zu einer 3:0-Führung aus. Erst mit dem Schlusspfiff konnte Feyyaz Emecan nochmal per Kopf verkürzen und somit den Endstand herstellen.

Spielvorschau

Sonntag 14.05.2017

SV Bingen / Hitzkofen II – FV Veringenstadt II Spielbeginn 12.15 Uhr

SV Bingen / Hitzkofen I – FV Veringenstadt I Spielbeginn 14.00 Uhr


Jugend

Bambini


Spieltag der Bambinis in Neufra
Am Samstag, den 6.5 fuhren acht Bambinis nach Neufra auf den Sportplatz um ihr Können mit anderen Bambinis der Umgebung zu messen.
Es wurde in zwei Mannschaften gespielt:
Veringenstadt 1: Joel, Poyraz, Fabian und Jan
Veringenstadt 2: Frederick, Jona, Erik und Aron
Mit Bravur wurden alle Spiele gewonnen- und dies bei einem „ganzschön schmalen Spielfeld“ bei 15 Minuten Spielzeit!
Klasse ihr Kicker und natürlich Trainer Kai Adomeith und Co-Trainer Stefan Franjic
Weiter so!





F – Jugend

F- Jugend-Spieltag in Neufra

Licht und Schatten gab es beim F Jugend Spieltag in Neufra. Das erste Spiel gegen Sigmaringendorf wurde mit 4:1 verloren, gegen Alb Lauchert gab es dann ein 1:1 Unentschieden. Besser lief es dann im Spiel gegen Unter/Oberschmeien. Hier gingen unsere Jungs mit einem 2:0 Sieg vom Feld.

E – Jugend
SGM Alb-Lauchert II – SGM Veringenstadt/Hettingen/Inner.II 11 : 2

E – Jugend
SGM Alb-Lauchert – SGM Veringenstadt/Hettingen/Inner.I 12 : 0

D – Jugend
FV Altheim – SGM Hettingen/Inner./Veringenstadt 3 : 1

C – Jugend
SGM Hettingen/Inner./Veringenstadt – SGM Unlingen 2 : 0


Im Heimspiel behauptete sich unsere Mannschaft erfolgreich gegen einen in der Tabelle vor ihr platzierten Gegner und holten ihren ersten Heimsieg in der Bezirksstaffel. Vom Anpfiff weg war die Mannschaft hellwach trat selbstbewusst auf störte früh den Gegner und erkämpften sich die ersten Bälle. Nach vorne spielte man druckvoll und kam dadurch schon in der 10.Minute zum Führungstreffer. Auch bis zur Halbzeit hatte man noch einige Torchancen das Ergebnis auszubauen. Anfangs des zweiten Spielabschnitt kam der Gegner stärker auf jedoch ohne zwingende Torchancen sich zu erspielen. Nach dem vorentscheidenden 2:0 in der 48.Minuten nach einem Abwehrpatzer der Gäste spielte man weiter konzentriert in allen Mannschaftsteilen bis zum Abpfiff die Partie herunter.
Tore: Simon Steinhart, Max Holzmann

A – Jugend
SGM Altheim – SGM Veringenstadt/Hettingen/Inner. 3 : 2


Siegesserie gerissen und Tabellenführung weg. Leider reichte es für unsere A-Junioren in Altheim bei Ehingen nicht zu Punkten. Der Beginn sah sehr hoffnungsvoll aus und Tim Witt brachte uns bereits nach fünf Minuten mit 1:0 in Führung. Doch in der Folge kam der Gastgeber immer besser ins Spiel und es war unser starken Innenverteidigung
Tarik Güner und Alessandro le Fosse und unserem stark haltenden Torhüter Noah Stauß zu verdanken, dass bis zur Halbzeit die Null stand. Zusätzlich hatten wir bei zwei Alutreffern das notwendige Glück. Direkt nach der Pause wurde Ben Rösch die Linie lang geschickt und
er legte perfekt auf für Tim, der mit seinem zweiten Treffer auf 2:0 erhöhte. Leider verlor unsere Mannschaft in der Folge völlig den Faden und bekam noch drei Gegentreffer. So mussten wir die lange Heimreise leider ohne zählbares antreten.

B – Jugend
SGM Weithart – SGM Veringenstadt/Hettingen/Inner. 4 : 1


Eine verdiente Auswärtsniederlage, konnte man doch nicht an die gute Leistung von letzter Woche anknüpfen. In der 1. Halbzeit zeigten die Gastgeber die bessere Spielanlage und domminierten das Spiel. Doch in Führung ging unser Team als T.Holzmann in der 6 Min. einen Abwehr Schnitzer zum 1:0 nutzte. Die Freude hielt nur 6 Min. dann nützen die Gastgeber einen dicken Bock unserer Abwehr zum Ausgleich. Noch vor dem Halbzeitpfiff gingen die Ostracher verdient in Führung. Die 2. Halbzeit begann ausgeglichener mit Chancen auf beiden Seiten. Doch in der 70 Min. leisteten wir den Gastgebern große Mithilfe beim erhöhen der Führung. Nun ließen nicht nur die Kräfte nach auch die Moral war gebrochen, so sorgten die Gastgeber 3 Min. später mit einem weiteren Treffer für den Endstand. Es gilt diese Niederlage abzuhacken und alle Kräfte für nächste Woche zu

Spielvorschau

Freitag 12.05.2017

E – Jugend Spielbeginn 18.00 Uhr in Hettingen
SGM Veringenstadt/Hettingen/Inner.II – SV Langenenslingen II

Samstag 13.05.2017

E – Jugend Spielbeginn 13.15 Uhr in Hettingen
SGM Veringenstadt/Hettingen/Inner.I – SV Langenenslingen I

D – Jugend Spielbeginn 14.15 Uhr in Veringenstadt
SGM Hettingen/Inner./Veringenstadt – SGM Laiz II

C – Jugend Spielbeginn 15.30 Uhr
SGM Alb-Lauchert – SGM Hettingen/Inner./Veringenstadt

A – Jugend Spielbeginn 17.00 Uhr in Veringenstadt
SGM Veringenstadt/Hettingen/Inner. – SV Unterstadion

Sonntag 07.05.2017

B – Jugend Spielbeginn 11.00 Uhr
SGM Schelklingen I – SGM Veringenstadt/Hettingen/Inner.

Mittwoch 17.05.2017

D – Jugend Spielbeginn 18.00 Uhr
SGM Riedlingen II – SGM Hettingen/Inner./Veringenstadt
J. Greiner FV V

letzte Aktualisierung: 27.06.2017
Blitztabelle 1. Mannschaft:
P Mannschaft: S T P
1SV Bronnen 225255
2SV Bingen/​Hitzkofen 224251
3SPV Sigmaringen Türk Gücü 214146
4SGM SV Frohnstetten/​SV Storzingen 222643
5TSV Trochtelfingen 221339
6SGM SV Schmeien/​SV Sigmaringen II 221035
7FC Laiz II 22-1721
8FV Veringenstadt 22-3521
9TSV Neufra 22-2719
10SG Hettingen/​Inneringen II 21-1817
11TSV Mägerkingen 22-4016
12FC Blochingen 22-478
Stand: 12.06.2017