News

Jugend30.01.2019

Jugend

Fußballcamp in Veringenstadt


Nach dem erfolgreichen Event im letzten Jahr bieten wir euch auch in diesem Jahr die
Fußballlernschule der deutschen Fußballakademie bei uns in Veringenstadt an. Alle Kinder
von 5 bis 15 Jahre sind herzlich willkommen. Meldet Euch schon jetzt an und sichert Euch
einen der Teilnehmerplätze.

Wann
4. bis 6. September 2019 jeweils von 10.00 Uhr bis 15.30 Uhr

Wo
Fußballplatz Veringenstadt

Kosten
109 EUR für Mitglieder bzw. 119 EUR für Nichtmitglieder, im Preis enthalten:
Getränke und Mittagessen, Trikot, Trinkflasche und Ball

Wir freuen uns auf viele fußballbegeisterte Kinder! Meldet euch auf unserer Website www.fv-
veringenstadt.de online an. Weitere Fragen beantwortet Euch gerne Thomas Heberle,
07577- 6179577



F - Jugend

Hallenturnier in Trochtelfingen

Am Sonntag, den 20.1.2019 traten krankheitsbedingt nur 6 Spieler zum Hallenturnier
in Trochtelfingen an. Im ersten Spiel gegen Hohenstein unterlag unsere Mannschaft
mit 2:1. Das darauffolgende, gegen Trochtelfingen, konnte mit 2:0 gewonnen werden.
Durch das knapp verlorene Spiel gegen rot-weiß Ebingen kämpften sie im Anschluss
um Platz 5, was leider mit 1:3 gegen Hettingen/Inneringen verloren ging. Somit
haben unsere Jungs und Mädchen einen erkämpften 6. Platz erreicht, was mit so
wenigen Spielern, die ständig im Einsatz waren, eine gute Leistung ist.
Es spielten:
Erik, Joel, Meo, Tim, Eve, Michael


M. Drissner

Aktive / Jugend23.01.2019
Jugend

Fußballcamp in Veringenstadt

Nach dem erfolgreichen Event im letzten Jahr bieten wir euch auch in diesem Jahr die Fußballlernschule der deutschen Fußballakademie bei uns in Veringenstadt an. Alle Kinder von 5 bis 15 Jahre sind herzlich willkommen. Meldet Euch schon jetzt an und sichert Euch einen der Teilnehmerplätze.

Wann
4. bis 6. September 2019 jeweils von 10.00 Uhr bis 15.30 Uhr

Wo
Fußballplatz Veringenstadt

Kosten
109 EUR für Mitglieder bzw. 119 EUR für Nichtmitglieder,
im Preis enthalten: Getränke und Mittagessen, Trikot, Trinkflasche und Ball

Wir freuen uns auf viele fußballbegeisterte Kinder! Meldet euch auf unserer Website www.fv-veringenstadt.de online an. Weitere Fragen beantwortet Euch gerne Thomas Heberle, 07577- 6179577



E - Jugend
Am Samstag trat man zur diesjährigen Hallenendrunde in Herbertingen an. Man merkte allen Spielern anfangs eine gewisse Nervosität an. Diese legte sich aber im ersten Spiel gegen den späteren Sieger, den FV Neufra als man nach einer tollen Leistung kurz vor Schluss den Ausgleich zum 1:1 Endstand erzielen konnte. Im nächsten Spiel gegen den SV Langenenslingen war man zwar spielbestimmend, konnte aber die Chancen nicht nutzen und scheiterte 3 Sekunden vor Schluss am Innenpfosten! Somit wieder Unentschieden, 0:0. Somit musste das letzte Spiel gegen die stark aufspielende Mannschaft aus Munderkingen gewonnen werden um ins Halbfinale einzuziehen. Leider verlor man hier knapp mit 2:1 was das Spiel um Platz 5 bedeutete.
Auch hier waren beide Mannschaften gleich auf. Munderkingen war einmal effektiver vor dem Tor, und man verlor mit 0:1. Trotzdem kann man von einer überaus erfolgreichen Hallenrunde sprechen. Von 80 gestarteten Mannschaft Platz 6, darauf können alle stolz sein! Ein dickes Lob vom Trainerteam.


Spende an DKMS
Aus unserem Losverkauf beim Adventszauber konnten wir auf das DKMS-Spendenkonto von „Hanna“ einen Betrag von 250 EUR überweisen. Wir danken allen, die bei der Tombola mitgemacht haben und wünschen Hanna weiterhin alles Gute!


M. Drissner

Aktive / Jugend15.01.2019

Aktive

Hallenturnier in Trochtelfingen

Vergangenen Sonntag nahmen unsere Aktiven am Hallenturnier des TSV Mägerkingen und TSV Steinhilben teil und man schlug sich sehr wacker. Gegen die Bezirksligisten aus Burladingen (0:3) und Steinhilben setzte es zwar klare Niederlagen, doch man konnte durchaus dagegen halten und phasenweise sogar gut mitspielen. Gegen den A-Ligisten aus Bronnen war man spielerisch
sogar die bessere Mannschaft und verlor unglücklich und unnötig mit 2:3. Zum Abschluss der Gruppenphase konnte man gegen den Ligakonkurrenten aus Mägerkingen noch mit 2:1 gewinnen. Leider reichte dieser eine Sieg nicht zum Weiterkommen, sodass das Turnier für uns nach vier Gruppenspielen beendet war. Nichts desto trotz hat es allen Spielern großen Spaß gemacht und man konnte anhand der wenigen Halleneinheiten und der deutlich kleineren Halle, in der wir sonst kicken, durchaus mit den Leistungen zufrieden sein.
Es spielten: Noah Stauß (TW) – Christian Heberle, Jannik Holzmann (1 Tor), Alessandro Le Fosse (1 Tor), Florian Höcklen (1 Tor), Heiner Stockmaier (1 Tor), Martin Bögle und Marc Steng

Nun werden wir uns weiterhin einmal die Woche in der Halle zum Kicken treffen, ehe es dann am 05.02., sollte das Wetter mitspielen, wieder mit der Vorbereitung auf die Rückrunde raus auf den Sportplatz geht. Wir haben auch bereits ein paar Testspiele vereinbart und hoffen das wir witterungsbedingt auch spielen können:

Samstag, 09.02.2019, 18:00 Uhr
FV Veringenstadt – SV Betzenweiler II
voraussichtlich auf dem Kunstrasenplatz in Neufra/Donau

Freitag, 08.03.2019, 19:30 Uhr
SV Bronnen – FV Veringenstadt

Freitag, 22.03.2019, 19:00 Uhr
SpVgg Truchtelfingen – FV Veringenstadt


Jugend

A – Jugend
Futsal- Hallenmeisterschaft


Gegen die 2 Bezirksligisten und den Landesligisten aus Ehingen, die SGM Oggelshausen ist nicht
angetreten, war man jederzeit ein gleichwertiger Gegner. Unsere Mannschaft hatte meist sogar die
Mehrzahl und hochwertigeren Chancen, doch fehlte vor dem Tor die Kaltschnäuzigkeit und auch
das notwendige Glück. So konnte sich nur Y. Masuch mit einem 10 Meter als Torschütze
auszeichnen. Es spielten: L. Pabst,Y. Masuch,L. Steinhart,N Birkle,B.Rösch,J.Pröbstle,T.Holzmann.
SGM V.stadt/Hett./Inner. - SGM Altheim/Ert./Binzw. 0:1
SGM V.stadt/Hett./Inner. - SGM Dettingen/E-Süd/Rotten. 0:1
SGM V.stadt/Hett./Inner. - TSG Ehingen 1:1


B – Jugend
Turniersieg in Trochtelfingen


Letzten Samstag nahm unsere B- Jugend am Hallenturnier in Trochtelfingen teil. In der Gruppe bekam man es mit den Young Boys Reutlingen, der 2. Mannschaft des Gastgebers und der SGM Hayingen/Pfronst./Zwief. zu tun. In den ersten beiden Spielen zeigte unsere Mannschaft eine überzeugende Leistung mit großartigen Spielzügen und gewann beide Spiele souverän. Im letzten Gruppenspiel gegen Hayingen verkrampften die Jungs dann etwas und konnten auch aus besten Chancen kein Kapital schlagen. So wurde man vom Gegner gnadenlos ausgekontert und unterlag am Ende 2:3. Im Viertelfinale bekam man es mit dem FC Reutlingen zu tun. Auch hier tat man sich unerwartet schwer. Am Schluss konnte sich unsere Mannschaft jedoch knapp durchsetzen. Im Halbfinale gegen die SGM Trochtelf./Steinh./Mägerk. 1, fanden unsere Jungs endlich wieder zu ihrem gewohnten Spiel. Schnell, direkt und mit gutem Paßspiel erarbeitete man sich viele Chancen und konnte das Spiel souverän gewinnen. Das gleiche Bild bot sich den Zuschauern auch im Finale. Verdient besiegte man die SGM Hayingen und sicherte sich den Turniersieg. Die gesamte Mannschaft zeigte über weite Teile des Turniers eine sehr ansprechende Leistung und gewann am Ende völlig verdient.Herzlichen Glückwunsch! Am Sonntag geht es hoffentlich so weiter. Die B- Jugend nimmt an der zweiten Runde der Hallenbezirksmeisterschaft teil.

Vorschau
B-Jugend
2.Runde Hallenbezirksmeisterschaft
Schulsporthalle in Herbertingen
Sonntag 20.01.2019 9:30-13:30 Uhr



M. Drissner

Alb-Lauchert-Cup 2019 A-Junioren08.01.2019

Vergangenen Samstag nahmen unsere A-Junioren am Alb-Lauchert-Cup in der Halle in Gammertingen teil. Wir spielten ein spielerisch wirklich tolles Turnier und nur durch fehlendes Glück wurde am Ende „nur“ Platz sieben erreicht. In der Gruppenphase wurden alle drei Spiele gewonnen.

Gegner waren:

SGM Gomaringen/Dußlingen/Nehren 2:1

SGM Dettingen/Ehingen-Süd/Rottenacker 2:0

SGM Burladingen/Alb-Zollern 3:2


Als Gruppensieger wartete im Viertelfinale der TSV Rohr. Leider konnten wir nicht ganz an die Leistungen der Gruppenphase anknüpfen und erspielten uns kaum Torchancen. Da wir aber - trotz zweiminütiger Unterzahl, aufgrund einer Zeitstrafe – defensiv sehr gut standen gab es keine Tore zu sehen und die Entscheidung musste vom Punkt fallen. Dort hatte der TSV das Glück auf seiner Seite und setzte sich mit 2:1 durch. Danach folgte das kleine Halbfinale in dem man sich für das Spiel um Platz fünf qualifizieren konnte. Erneut ging es gegen die SGM Dettingen. Man merkte der Mannschaft an wie sehr sie vom Viertelfinalaus enttäuscht war und so geriet man unnötigerweise mit 0:1 in Rückstand. Danach konnte man wieder die Leistung der Gruppenphase zeigen und erspielte sich Chance für Chance, doch der Ball wollte einfach nicht rein. Somit ging das Spiel verloren und es blieb das Spiel um Platz sieben. Dort ging es gegen die SGM Öschingen/Talheim/Gönningen und unsere Mannschaft zeigte erneut tollen Hallenfussball. Man ließ zwar eine Vielzahl an guten Möglichkeiten aus, doch am Ende reichte es zu einem 1:0-Erfolg und dem damit verbunden 7.Platz.

Es spielten:
Lukas Pabst (TW) – Ben Rösch (1 Tor), Lukas Steinhart (3 Tore), Steffen Bögle,
Niklas Birkle, Jannik Masuch, Fabian Czopiak (4 Tore) und Timo Mayer

G. Hein FVV

Adventszauber / Jugend / Altpapiersammlung10.12.2018























































Jugend

B-Jugend

1.Runde der Hallenbezirksmeisterschaft 
Die B-Junioren haben sich in der Gammertinger Sporthalle mit einer ordentlichen Leistung in die nächste Runde gespielt. Trotz nur einer Trainingseinheit in der Halle lief der Ball gut durch die Reihen, lediglich die Chancenverwertung war bescheiden.
Die Spiele:
SGM - SGM Sigdorf/Krauchenw./Gögg. 1:0
SGM - SGM Ablachtal 0:1
SGM - SGM Laiz/Sigm./Bing./FC99 1:0
SGM - SGM Allm./Alth./Niederh./Enn. 1:0
SGM - SGM Munderkingen/Unterstadion 0:0


E - Jugend
3. Hallenrunde in Gammertingen
Mit 2 Mannschaften reiste man zur 3. Runde nach Gammertingen mit dem Ziel die Endrunde zu erreichen. Die 2. Mannschaft musste sich in einer starken Gruppe nach 2 Niederlagen, einem Sieg sowie einem Unentschieden leider geschlagen geben und ist somit ausgeschieden. Die 1.Mannschaft zog nach 2 Siegen, einem Unentschieden und einer Niederlage im letzten Spiel in die Endrunde ein. Jedes Spiel war hart umkämpft, was der ein oder andere Spieler leider schmerzlich spüren musste. An dieser Stelle noch gute Besserung an die verletzten Spieler. Alles in allem ist dies jetzt schon ein großartiger Erfolg !!! Die Endrunde findet dann am 19.1.19 in Herbertingen statt.


F-Jugend Abschlussfeier
Bei nasskaltem Regenwetter trafen sich unsere F Jugendspieler mit Eltern und Geschwister zur Jahresabschlussfeier. Es ging nach Mariaberg ins Hallenbad. Dort hatten unsere jungen Fußballer große Freude am schwimmen, Ball spielen, tauchen. Es wurden auch Wettspiele durchgeführt, Wasserball gespielt und vom Startblock ins tiefe Wasser gesprungen, was den Kindern besonders Spaß gemacht hat. Abgerundet wurde die Abschlussfeier mit einem gemeinsamen  Pizza essen.



Altpapiersammlung am 15.12.18
Am Samstag 15.12.2018 findet wieder eine Altpapiersammlung statt. Bitte legen Sie das Altpapier gebündelt ab 9.00 Uhr bereit, der FV Veringenstadt bedankt sich bereits im Voraus für Ihre Unterstützung.


M. Drissner

Adventszauber 201810.12.2018


G. Hein FVV

Adventszauber / Jugend04.12.2018


2. Veringer Adventszauber

Am 15.12.2018 verwandelt der Fußballverein Veringenstadt den Engelhof in der Innenstadt von Veringenstadt wieder zu einem romantischen Weihnachtsmarkt. Eröffnet wird der Adventszauber um 16.30 Uhr von den Kindergartenkinder, dabei können sich die Gäste bei Glühwein und leckeren Köstlichkeiten von der weihnachtlichen Stimmung verzaubern lassen. An der Tombola gibt’s tolle Preise zu gewinnen, z. B. Eintrittskarten zu einem Bundesligaspiel. Kunst, Handwerk und verschiedene Leckereien gibt’s vom Schulförderverein, vom Kindergarten und von verschiedenen örtlichen Anbietern. Auch musikalisch ist einiges geboten: neben den Kindergartenkinder singt der Schülerchor und der Gospelchor Living Voices. Außerdem spielt die Stadtkapelle Veringenstadt die schönsten Weihnachtslieder.Selbstverständlich schaut auch der Nikolaus vorbei. Der Fußballverein freut sich auf viele Gäste!











Altpapiersammlung am 15.12.18

Am Samstag 15.12.2018 findet wieder eine Altpapiersammlung statt. Bitte legen Sie das Altpapier gebündelt ab 9.00 Uhr bereit, der FV Veringenstadt bedankt sich bereits im Voraus für Ihre Unterstützung.


Jugend

E-Jugend

In der diesjährigen Hallenrunde konnten die 3 gemeldeten Teams bisher sehr gute Ergebnisse erzielen. In der ersten Runde musste sich die 3. Mannschaft leider aufgrund des schlechteren Torverhältnisses verabschieden. Die 2. Mannschaft kam als bester Gruppenvierter noch weiter, und die 1. Mannschaft zog nach 2 Siegen und 2 Unentschieden ebenfalls in die Zwischenrunde ein.

Diese wurde dann am vergangenen Samstag in Sigmaringen ausgespielt. Die 1. Mannschaft konnte alle 4 Spiele mit insgesamt 10:0 Toren gewinnen, die 2. Mannschaft konnte 2 Siege sowie 2 Unentschieden bei 5:1 Toren erzielen. Beide Mannschaften spielten teilweise beeindruckenden Fußball nach dem man sich nun an den Futsal gewöhnt hat. Somit sind beide für die 2. Zwischenrunde qualifiziert. Toller Erfolg, der nach dem letzten Spiel gefeiert wurde!

M. Drissner

Aktive/Jugend19.11.2018


Aktive

Vorschau:

SAMSTAG, 24.11.2018, 14:30 Uhr
FV Veringenstadt – TSV Sigmaringendorf
Reserve: 12:45 Uhr

Ein letztes Mal die Kickschuhe schnüren im Jahr 2018 heißt es für unsere Aktiven am kommenden Samstag. Aufgrund des Totensonntag spielen wir bereits am Samstag. Mit dem TSV Sigmaringendorf kommt das Team der Stunde zu uns auf den Sportplatz. Letzte Woche konnten sie das Spitzenspiel in Trochtelfingen für sich entscheiden. Doch bekanntlich tun wir uns in solchen Spielen leichter und so musste schon der ein oder andere Gegner eine Überraschung in Veringenstadt erleben. Das Team würde sich noch einmal über zahlreiche Unterstützung seiner Fans freuen.


Jugend

B-Jugend
SGM Ebersbach/Blönried – SGM Hettingen/Inneringen/Veringenstadt 0:1

Bambinis

Dieses mal verschlug es uns nach Trochtelfingen zu einem tollen Bambiniturnier, das uns sehr viel Spaß und Freude gemacht hat. Unsere kleinen Großen haben sich tapfer geschlagen, und fair gespielt. Also gingen wir alle sehr müde aber zufrieden nach Hause. Wir sind sehr stolz auf unsere Bambinis.



M. Drissner

Aktive/Jugend12.11.2018


Aktiv

SG Hettingen/Inneringen II 0:0 FV Veringenstadt

Ein chancenarmes Derby mit viel Mittelfeldgeplänkel sahen die Zuschauer vergangenen Sonntag in Inneringen. Statt 0:0 hätte es auch 2:2 ausgehen können, hätte der Schiedsrichter nicht jedes Laufduell in Richtung Tor auf beiden Seiten auf Abseits entschieden. Leider war es in den meisten Fällen kein Abseits. Der Kampf und die Einstellung in unserem Team stimmten, doch leider bekamen wir den Ball nicht sauber bis vor das gegnerische Tor gespielt. Die dickste Chance des Spiels hatte Alihan Gedikli, als er nach einem schnellen Einwurf von Martin Bögle völlig frei vor dem Torwart der SG auftauchte und leider knapp verfehlte. So mussten wir uns am Ende mit einem Punkt zufrieden geben, der allerdings auch gleichbedeutend mit dem ersten Punkt auf fremden Platz ist und wir somit die rote Laterne in der Auswärtstabelle an die Gastgeber abgeben.
FVV: Steinhart (TW) – Holzmann, Güner, Acikdüsün, Heberle – Stockmaier, Kosiedowski, Coskun – Stehle, Höcklen © - Gedikli; Bank: Emecan, Bögle, Wobbe
 

Vorschau:
Das am 28.10. wegen Schneefalls ausgefallene Spiel gegen den TSV Sigmaringendorf wurde auf den 24.11. verlegt. Leider können wir noch nicht sicher sagen; ob wir an diesem Tag überhaupt spielfähig sind und sind daher noch in Gesprächen mit dem Gegner über eine Verlegung ins Frühjahr. Wir werden informieren sobald eine Entscheidung gefallen ist.


Jugend

A-Jugend
SGM Veringenstadt/Hettingen/Inneri. 2:1 (1:1) SGM Ölkofen/Hohentengen/Hundersingen

Wieder einmal ging es für unser Team in den unbeliebten Neuner-Modus. In solchen Spielen tun sich unsere Männer immer schwer. Als der Gast dann auch noch nur mit 8 Spielern antrat, tat das dem Spiel nicht wirklich gut. Unsere Mannschaft hatte zwar von Beginn an alles im Griff, aber der absolute Zug zum Tor fehlte. Trotz allem brachte uns Timo Holzmann mit einem platzierten Schuss von der Strafraumkante in Führung. Danach spielte sich das Spiel im Mittelfeld ab, ohne das dabei großartig Gefahr für uns entstand. Kurz vor der Halbzeitpause kam der Gast dann doch zum Ausgleich. Nach einer Verkettung von Fehlern kam der Gästespieler völlig frei zum Abschluss und ließ unserem Torhüter dabei keine Chance. In Hälfte zwei warf unser Team alles nach vorne, was auch Räume für die Gegner zum Kontern ergab. Diese wurden allerdings alle von unserer Defensive um einen starken Niklas Birkle im Zentrum im Keim erstickt. Als der Gästestürmer doch mal durchbrechen konnte, fand er seinen Meister in Torhüter Lukas Pabst. Trotz einer Vielzahl an guten Chancen dauerte es bis in die Nachspielzeit ehe uns Lukas Steinhart zum Sieg schoss. Hut ab vor der kämpferischen Leistung der Gäste. Nach dem Spiel wurde dann noch in der Kabine das erreichte Ziel gefeiert. In der Rückrunde spielen wir in der Leistungsstaffel. Wir wünschen allen, die uns die Hinrunde über unterstützt haben, eine schöne Winterpause und hoffen, dass wir im neuen Jahr genau so stark unterstützt werden.
Startelf: Pabst (TW) – Masuch, Birkle, Bez – Bögle, Rösch, Steinhart, Holzmann – Pröbstle
Ersatz: Reiser, Mayer, Incearap,  Hossainkhel



B-Jugend
SGM Hett./Inn./Vering. - SGM Altshausen/Hoßkirch  4:0

Das letzte Heimspiel der Vorrunde gegen die SGM Altshausen/Hosskirch wurde hauptsächlich von uns dominiert. Die gegnerische Mannschaft kam wenig aus ihrer Hälfte heraus und man konnte sich immer wieder gute Tormöglichkeiten erarbeiten. In der 31.Minute erzielte Maximilian Elser den überfälligen Führungstreffer. Mit Zug zum Tor ging es in der zweiten Halbzeit weiter. Sechs Minuten nach Wiederanpfiff kam es zu einem Strafstoß den Elias Stauß nach einem Abpraller vom Torwart einnetzte. In der 54.Minute erhöhte Elser zum 3:0 und drei Minuten später Stauß zum 4:0, was letztlich auch der Endstand war. Die Mannschaft freute sich über die verhältnismäßig vielen Zuschauer am Spielfeldrand. Kommenden Sonntag hat man nun im letzten Spiel auswärts gegen die SGM Ebersbach/Blönried alle Chancen sich für die Leistungsstaffel zu qualifizieren.


Vorschau:

Sonntag, 18.11.2018

B-Jugend: Spielbeginn 10.30. Uhr
SGM Ebersbach/Blönried – SGM Hettingen/Inneringen/Veringenstadt



M. Drissner

Aktive/Jugend06.11.2018


Aktive

FV Veringenstadt 2:1 (1:1) SV Bingen/Hitzkofen

Genau diese Antwort hat unsere Mannschaft geben müssen. Als wir vor dem ersten Spieltag im August aufgrund des verdienten Urlaubs einiger Spieler, personelle Probleme hatten und das Spiel verlegen wollten, spielte der SVB damals nicht mit und gewann dann gegen eine zusammengewürfelte Truppe unsererseits mit 5:0. Das sich so ein Verhalten rächen kann, zeigte sich nun wieder einmal. Von Beginn an merkte man unserer Mannschaft an, dass sie gewillt war über ihre Grenzen hinaus zu kämpfen. Und das Spiel lief voll in unsere Richtung. Bereits nach fünf Minuten konnte uns Florian Höcklen nach einer tollen Kombination über den Flügel in Führung bringen. Die Gäste hatten danach zwar deutlich mehr Spielanteile, jedoch wussten sie überhaupt nichts damit anzufangen. Durch eine Unstimmigkeit in unserer Defensive kamen sie dann doch noch zum Ausgleich. Nach der Pause das gleiche Bild. Bingen hatte meistens den Ball - doch außer langen Bällen kam nicht viel und wir standen diesen sicher gegenüber. Nach einem gewonnen Zweikampf im Mittelfeld landete der Ball erneut bei Flo Höcklen, der uns unter Mithilfe des Gästekeepers erneut in Führung bringen konnten und so stand am Ende ein umkämpfter Heimsieg. Unsere Mannschaft hat mal wieder ihre Heimstärke gegen einen Gegner aus dem oberen Tabellendrittel unter Beweis gestellt.  
 
FV Veringenstadt II 1:9 (1:2) SV Bingen/Hitzkofen II
Zwei völlig unterschiedliche Halbzeiten zeigte unsere Reserve. In der ersten Halbzeit konnten wir noch sehr gut mitspielen und hatten das Spiel trotz Rückstand nach 20 Minuten phasenweise sehr gut im Griff. Folge war der verdiente Ausgleich durch einen Weitschuss von Martin Bögle. Danach war der Gast ein bisschen von der Rolle und wir konnten uns ein Übergewicht erspielen. Als alle mit einem Unentschieden zur Pause rechneten, schlugen sie allerdings nochmal zu und konnten mit einer Führung im Rücken in die Pause gehen. Ein Doppelschlag in den Minuten 55 und 57 brach uns endgültig das Genick. Danach plätscherte das Spiel vor sich hin ehe wir in den letzten zehn Minuten völlig einbrachen und noch 5 Gegentore bekamen, was so natürlich nicht passieren darf.
 

Vorschau:
Sonntag, 11.11.2018, 12:45 Uhr
SG Hettingen/Inneringen II – FV Veringenstadt

 
Endlich steht mal wieder ein Derby gegen die zweite Garnitur der SG Hettingen/Inneringen an. Die sehr gut funktionierende Jugendarbeit beider Vereine macht dieses Spiel noch interessanter. Keine Seite möchte dieses Spiel verlieren und so steht ein kampfbetontes Spiel an, bei dem keiner zurück stecken wird. Für uns wird es wichtig sein den Kampf auch mal auf fremdem Platz anzunehmen und endlich die ersten Auswärtspunkte zu holen. Da es das Spiel der SG Reserve ist, ist der Anpfiff bereits um 12:45 Uhr. Wir bitten dies zu beachten.


Jugend

A – Jugend
SGM EbersbachBlönr./Altshausen - SGM Veringenstadt/Hett./Inner. 3:6 (2:2)

Im letzten Auswärtsspiel konnte man einen verdienten Sieg gegen den Tabellennachbarn feiern. In der 1. Halbzeit hatte unsere Defensive mehr Probleme mit sich als mit dem Gegner, agierte sie doch oft fahrig und unkonzentriert. So nützten die Gastgeber in der 11: Minute den ersten Fehler zur Führung. Nachdem J. Pröbstle ausgleichen konnte und T. Holzmann die Mannschaft in Führung schoss, schien man die Partie im Griff zu haben. Aber ein weiterer Klops, diesmal von unserem Torwart, brachte den Ebersbachern den Ausgleich. In der 2. Halbzeit stand man in der Abwehr sicher und war mit den schnellen Angriffen in die Spitze brandgefährlich. T. Holzmann brachte unsere Mannschaft wieder in Führung, die S. Bögle mit einem tollen Freistosstreffer erhöhte.In der 82. Minute wurde J. Pröbstle toll freigespielt, umkurvte den Torhüter und schob den Ball zum 5:2 ein. Den Anschlusstreffer der Gastgeber beantwortete wiederum J. Pröbtle in der Schlussminute mit einer Kopie seines 2 Treffers zum Endstand.


B-Jugend
SGM Braunenweiler/Renhardsw. – SGM Hettingen/Inneringen/Veringenstadt 2:2

Heiß ging es her beim Auswärtsspiel gegen die SGM Braunenweiler/Renhardsweiler. Unsere Mannschaft versuchte von Anfang an mit Pressing draufzugehen. Über die Außen vor allem über die rechte Seite kam viel gefährliches vors Tor. Die Torchancenverwertung war aber ganz schwach. Nach einer Reihe von Fehlern unserer Jungs kam es nach einem Freistoß zum 0:1 für die Heimmannschaft. Unsere Mannschaft wollte aber weiterhin das Tor und wurde dann auch nach einer guten Kombination belohnt. Nach dem steinharten Durchsetzungsvermögen von Simon Steinhart, der drei Spieler ins Leere laufen ließ und dann mit seiner guten Übersicht abspielte, musste Maximilian Elser nur noch zum 1:1 einnetzen. Bereits in der 1 Halbzeit merkte man, dass die Gegner körperlich sehr stark in den Zweikampf reingehen. Das ließ sich später noch spüren.... In den ersten zwanzig Minuten der zweiten Halbzeit wirkte unsere Kicker etwas lasch. So öffneten sich Räume für die Gegner. Nach einem sehr schwach verteidigten Eckball kassierten wir unglücklicherweise das 2:1. Jetzt hieß es kämpfen. Die Gegner ließen das jedoch nicht ohne weiteres zu. Es kam immer wieder zu Fouls der Gegner. Letztendlich waren dann drei Spieler von uns verletzt und konnten nicht mehr spielen. Doch die Unsportlichkeiten haben sich auch auf den Spielfeldrand übertragen, wo rumdiskutiert wurde. Nach einem harten Foul an der Strafraumkante eskalierte kurz die Situation komplett. Der Schiedsrichter verteilte gelbe Karten und weiter ging`s. Allgemein war die Leistung der Schiedsrichters schwach. Wir warfen nun alles vor. Und als wir nochmals an der Strafraumkante gefoult wurden, sah unser Freistoßexperte Max Holzmann seine Chance zum Ausgleich. Irgendwie lag es in der Luft und man sah es an Max`s entschlossenem Blick, dass dieser Freistoß was werden könnte. Er legte sich den Ball zurecht und schlenzte den Ball ohne mit den Wimpern zu zucken oben rechts rein - unhaltbar. Der Endstand war 2:2.
Nächste Woche muss ein Sieg her. Das Spiel findet um 10:30 Uhr in Hettingen an. Über Unterstützung am Spielfeldrand würde sich unsere Mannschaft freuen.


C-Jugend besucht den SC Pfullendorf
Nachdem das letzte Spiel der Herbstrunde absolviert war, hatte die C-Jugend der SGM Hettingen/Inneringen/Veringenstadt die Gelegenheit, Anschauungsunterricht beim Spiel des SC Pfullendorf gegen den FV Lörrach-Brombach zu nehmen. Auch wenn das Spiel sicherlich kein gutes Verbandsligaspiel war, war es für die Jugendlichen doch etwas Besonderes, die Atmosphäre im Pfullendorfer Stadion zu schnuppern. Die gute Stadionwurst und der 1:0 Sieg der Pfullendorfer taten ihr Übriges für einen gelungenen Nachmittag. Vielen Dank auch an den Trainer der C-Jugend, Mike Krackow, der die Karten für das Spiel organisiert hatte.


E – Jugend: Hallenturnier in Ehingen
Zum ersten Hallenturnier reiste man an Allerheiligen schon früh morgens nach Ehingen. Im ersten Spiel gegen den FV Biberach war man hellwach und trennte sich gerecht mit 0:0. Im nächsten Spiel gegen den SC Pfullendorf war man klar überlegen, nutzte aber die Torchancen nicht und nach 3 Pfostentreffer endete die Partie wieder 0:0. Dann ging’s gegen den FV Ravensburg. Auch diese hart umkämpfte Partie endete 0:0. Im letzten Vorrundenspiel musste somit gegen den FC Heidenheim unbedingt ein Sieg her um ins Halbfinale einzuziehen. In einem ausgeglichenen Spiel kassierte man leider den ersten Gegentreffer, was eine 0:1 Niederlage bedeutete. Somit ging’s im Spiel um Platz 7 gegen die Gastgeber der TSG Ehingen. Auch dieses Spiel war hart umkämpft, und man konnte letztendlich verdient mit 1:0 gewinnen. Alles in allem ein super Auftritt von der kompletten Mannschaft. Gegen alle Teams spielte man auf Augenhöhe, super !!



Vorschau:

Samstag, 10.11.18

A-Jugend: Spielbeginn 14.30 Uhr
SGM Veringenstadt/Hettingen/Inneringen – SGM Ölkofen/Hohentengen/Hundersingen


Sonntag, 11.11.18
B-Jugend: Spielbeginn 10.30 Uhr in Hettingen
SGM Hettingen /Inneringen/Veringenstadt – SGM Altshausen/Hoßkirch


M. Drissner

letzte Aktualisierung: 30.01.2019
Blitztabelle 1. Mannschaft:
P Mannschaft: S T P
1TSV Sigmaringendorf 132733
2TSV Trochtelfingen 112128
3SGM SV Frohnstetten/SV Storzingen 111624
4SGM TSV Rulfingen/FC Blochingen 121424
5SV Bingen/Hitzkofen 132222
6SGM SV Schmeien/SV Sigmaringen II/FC Laiz II 13-119
7TSV Neufra 13-616
8TSV Mägerkingen 12-1714
9FV Veringenstadt 12-1811
10SG Hettingen/Inneringen II 11-168
11SGM SG KFH Kettenacker II/TSV Gammertingen II 12-207
12SGM TSV Scheer II/SV Ennetach II 13-227
Stand: 17.01.2019