News

Aktive // Jugend 24.04.2017
Aktive

SV Bronnen 4:0 (1:0) FV Veringenstadt


Eine am Ende vom Ergebnis her klare Niederlage setzte es für unser Team beim Tabellenführer in Bronnen. Doch unsere Mannschaft zeigte eine tolle Moral und wehrte sich lange gegen die drohende Niederlage. Von Beginn an waren wir aktiv im Spiel drin. Die erste Viertelstunde waren wir sogar das bessere Team und hatten zwei dicke Chancen in Führung zu gehen. Leider konnten wir diese nicht nutzen und so kam Bronnen immer besser in Spiel. Nach 27 Minuten konnte der Gast dann in Führung gehen. Ein, im uneben Strafraum, blöd aufspringender Ball flog über unseren Torwart hinweg zum 1:0. Danach presste uns Bronnen immer mehr in der eigenen Hälfte fest doch wir konnten dagegenhalten und uns selbst durch Konterchancen die ein oder andere Torchance erspielen. Bis in die 64.Minute konnte wir das Ergebnis so offenhalten. Nach einem Abstimmungsfehler in unserer Abwehr konnte Bronnen auf 2:0 erhöhen. Danach war der Kampfgeist und die Moral unserer Mannschaft ein kleines bisschen gebrochen und Bronnen konnte noch zwei Treffer nachlegen. Der Sieg für Bronnen geht völlig in Ordnung, aber die Mannschaft konnte die steigende Formkurve bestätigen und muss einfach so weiterarbeiten, dann wird sie sich in den nächsten Spielen garantiert auch mal mit Punkten belohnen. Am Ende des Tages hatten wir bei zwei Schiedsrichterentscheidungen das Glück auf unserer Seite, da den Regeln entsprechend auch zweimal die Rote Karte möglich gewesen wäre. Somit können wir fast vollständig in das Derby gegen die SG Hettingen/Inneringen II gehen.

Spielvorschau

Sonntag 30.04.2017


FV Veringenstadt I – SG Hettingen/Inneringen II Spielbeginn 15.00 Uhr


Jugend

D – Jugend
SGM Ebersbach – SGM Hettingen/Inner./Veringenstadt 2 : 2


Nach zwei klaren Siegen reiste unsere Mannschaft als Tabellenführer zum Drittplatzierten der SGM Ebersbach/Blönried. Allerdings spielte die Mannschaft in der ersten Halbzeit nicht wie ein Tabellenführer, in der Defensive waren die Spieler zu weit von ihren Gegenspielern entfernt und wurden regelmäßig überlaufen, in der Offensive fehlte die Durchschlagskraft. Zwei schnell vorgetragene Angriffe der Heimmannschaft bescherten dem Gastgeber somit eine 2:0-Führung, während zwei dicke Chancen unserer Mannschaft bei Alleingängen vom Heimtorhüter vereitelt wurden. Mit dem Halbzeitpfiff gelang erfreulicherweise doch der Anschlusstreffer durch Jonas Reiser, der den Ball, nach einem lang geschlagenen Freistoß, vor dem Tor kontrollieren und einschieben konnte. In der zweiten Halbzeit war unsere Mannschaft wacher und nahm die Zweikämpfe besser an. Durch eine schöne Einzelleistung von Jonas Reiser, gelang Mitte der zweiten Halbzeit der Ausgleich. Im weiteren Spielverlauf erspielte sich Ebersbach/Blönried die eine oder andere Chance, weitere Tore des Gegners konnten, durch die vereinten Kräfte unserer Hintermannschaft, oder unseren Torwart verhindert werden. So blieb es bei einem 2:2-Endstand.


C – Jugend
SGM Hettingen/Inner./Veringenstadt – SGM Mägerkingen 1 : 1


Von Beginn an hatten unsere Jungs mehr Spielanteile setzten ihren Gegner unter Druck und hatten viele gute Torchancen. Erst in der 25.Minute erzielte Simon Steinhart das längst überfällige Führungstor nachdem er zweimal zuvor nur den Pfosten traf. Leider verpasste man es das Ergebnis zu erhöhen und ging nur mit einer knappen Führung in die Pause. In der zweiten Halbzeit verflachte das Spiel sodass die Gäste etwas besser ins Spiel kamen. Mit der ersten richtig guten Torchance erzielte dann der Gast auch in der 50.Minute den Ausgleich leider übersah dabei der Schiri eine klare Abseitsposition des Gästestürmer. Bis zum Spielende hatte man noch Möglichkeiten für den Siegtreffer die dann aber vergeben oder von der Abwehr des Gegners gut verteidigt wurden.


A – Jugend

SGM Veringenstadt/Hettingen/Inner. – SV Herbertingen 5 : 1


Eine starke Partie legte unsere A-Jugend vergangenen Samstag hin. Bereits nach zwei Minuten brachte uns Tim Witt in Führung. Leider pennte kurz darauf unsere Abwehr zum einzigen Mal an diesem Tag und so kam Herbertingen nach fünf Minuten zum Ausgleich. Wiederum nur drei Minuten später konnte der Gästekeeper den Ball nach einem
Freistoß nur abklatschen und Nico Sghaier stand genau richtig und brachte uns erneut in Führung. Nach 18 gespielten Minuten brach Tim erneut durch die gegnerische Abwehr durch und wurde eigentlich deutlich am Trikot gehalten, doch im Fallen erzielte er das 3:1. Nun spielte unsere Mannschaft mit der nötigen Sicherheit, aber weiter gezielt nach vorne. Bereits nach 25 Minuten konnte Tim mit seinem dritten Treffer auf 4:1 erhöhen. Dieses Tor war das Schönste des Nachmittags. Die Ballannahme und Mitnahme war extra klasse! Sekunden vor der Pause war es dann Timo Erdmann der das 5:1 erzielte. Nach dem Seitenwechsel verflachte das Spiel zunehmend, wobei unsere Mannschaft nie einen Zweifel am klaren Sieg zuließ. Lediglich einmal musste unser Torhüter Noah Stauß noch mit einer guten Parade nach einem Eckball zupacken, dann war es geschafft. Drittes Spiel – dritter Sieg – weiterhin
Tabellenführer. Wenn man es weiterhin so konzentriert angeht ist in dieser Kreisstaffel einiges möglich, aber man darf kein Prozent nachlassen in den nächsten Spielen.


Spielvorschau

Mittwoch 26.04.2017

B – Jugend Spielbeginn 19.00 Uhr in Hettingen
SGM Alb – Lauchert – SGM Veringenstadt/Hettingen/Inner.

Freitag 28.04.2017

E – Jugend Spielbeginn 17.00 Uhr in Hettingen
SGM Veringenstadt/Hettingen/Inner.II – TSV Riedlingen II

Samstag 29.04.2017

E – Jugend Spielbeginn 13.15 Uhr in Hettingen
SGM Veringenstadt/Hettingen/Inner.I – TSV Riedlingen I

D – Jugend Spielbeginn 15.30 Uhr in Veringenstadt
SGM Hettingen/Inner./Veringenstadt – SGM Renhardsweiler

C – Jugend Spielbeginn 15.30 Uhr
SGM Ehingen-Süd – SGM Hettingen/Inner./Veringenstadt

Sonntag 30.04.2017

B – Jugend Spielbeginn 11.00 Uhr in Hettingen
SGM Veringenstadt/Hettingen/Inner. – SGM Dettingen
J. Greiner FV V

Aktive // Jugend 18.04.2017
Aktive

Spielvorschau


Samstag 23.04.2017

SV Bronnen I – FV Veringenstadt I Spielbeginn 15.00 Uhr

Jugend

Spielvorschau


Samstag 22.04.2017

D – Jugend Spielbeginn 14.15 Uhr
SGM Ebersbach – SGM Hettingen/Inner./Veringenstadt

C – Jugend Spielbeginn 15.30 Uhr in Veringenstadt
SGM Hettingen/Inner./Veringenstadt – SGM Mägerkingen

A – Jugend Spielbeginn 17.00 Uhr in Veringenstadt
SGM Veringenstadt/Hettingen/Inner. – SV Herbertingen

Sonntag 23.04.2017

B – Jugend Spielbeginn 11.00 Uhr
SGM Alb – Lauchert – SGM Veringenstadt/Hettingen/Inner.
J. Greiner FV V

Schiedsrichter10.04.2017
Schiedsrichter Neulingskurs

Der FV V gratuliert Niklas Friedrich zu seiner bestandenen Schiedsrichterprüfung



Greiner FV V

Aktive // Jugend 18.04.2017
Aktive

FV Veringenstadt 2:3 (0:0) TSV Mägerkingen


Eine deutliche Leistungssteigerung gegenüber der Vorwoche legte unsere erste Mannschaft hin. Wieder mal musste unser Trainer improvisieren. Es fehlten insgesamt 5 Spieler aus dem
Stammkreis der ersten Mannschaft. Trotzdem waren wir von Beginn weg das engagiertere Team. Die erste Halbzeit war geprägt von viel Mittelfeldgeplänkel, doch die einzige dicke
Chance zur Führung hatten wir. Leider wurde diese nicht genutzt und so wurde mit 0:0 die Seiten gewechselt. Rund zehn Minuten nach der Pause wechselte sich bei den Gästen der Spielertrainer selbst ein und wir bekamen diesen leider nie ganz in den Griff. Nach 58 Minuten gab es Elfmeter für Mägerkingen. Eine mehr als zweifelhafte Entscheidung, für die Georg Hein gelb sah, was im Spielverlauf noch sehr entscheidend wurde. Zu allem Unglück
war unser Torhüter Patrick Stumfol am Elfmeter auch noch dran, konnte ihn aber nicht mehr entscheidend weglenken. Doch unsere Mannschaft antworte nur 2 Minuten später in Person von Rene Dietzel mit dem 1:1. Jetzt war es ein offener Schlagabtausch. Wieder nur fünf Minuten später konnte Mägerkingen erneut in Führung gehen. Doch die Geschichte wiederholte sich. Rene glich erneut zwei Minuten später aus. Dann kam der falsche Elfmeter wieder zum Tragen. Ein harmloses Foul von Georg an der Strafraumkante wurde vom Schiedsrichter mit der zweiten gelben Karte und damit mit gelb-rot bestraft. In der Summe
waren beide gelbe Karten zu hart. In Unterzahl kämpfend kassierten wir in der 89.Minute das 2:3 und konnte dieses Mal nicht mehr zurückschlagen. In der Nachspielzeit ließ sich Patrick Gegner dann noch von den sehr unfair auftretenden Gästen zu einem Schubser hinreißen, der mit der roten Karte bestraft wurde. Nun gilt es die Leistungssteigerung mit ins Training
zu nehmen und im nächsten Spiel beim Tabellenführer in Bronnen zu bestätigen.

FV Veringenstadt II 1:3 (0:2) TSV Mägerkingen II

Aufgrund der Ausfälle bei der Ersten war auch unsere Zweite extrem Ersatzgeschwächt. Doch die Mannschaft kämpfte und gab sich nie auf. Letztlich musste man dann doch drei Gegentreffer schlucken. Am Ende reichte es für uns nur noch zu einem Treffer von Stefan Gerger.


Spielvorschau

Samstag 23.04.2017


SV Bronnen I – FV Veringenstadt I Spielbeginn 15.00 Uhr



Jugend

D – Jugend
SGM Hettingen/Inner./Veringenstadt – TSV Riedlingen II 7 : 0


C – Jugend
SGM Schelklingen – SGM Hettingen/Inner./Veringenstadt 2 : 2


Beim Auswärtsspiel in Schmiechen erreichten unsere Jungs ein Unentschieden. Bei sommerlichen Temperaturen entwickelte sich ein zerfahrenes Spiel. Trotz einer optischen Feldüberlegenheit und den dickeren Torchancen lief man nach Toren des Gegner einem Rückstand hinterher und musste zum Spielende mit einem Punkt zufrieden sein.
Tore: Max Holzmann, Simon Steinhart

B – Jugend
SGM Veringenstadt/Hettingen/Inner. – SGM Riedlingen 4 : 3


Im 3. Spiel endlich der erste Bezirksligasieg, das er etwas glücklich war interessierte nach dem Schlußpfiff niemanden. Mann des Tages war der vierfache Torschütze Alessandro Le Fosse. In der 22 Min. nützte unsere Mannschaft den ersten vernünftigen Angriff zur Führung. E. Incearap und B. Rösch kombinierten sich auf der linken Seite durch, die Flanke schob Ale ins Tor. Nun machten die Gäste mächtig Druck, doch das Tor schoßen wir in der 40. Min durch einen 16m Schuß von Alessandro. Einige Spieler waren dann geistig bereits in der Halbzeitpause, was die Gäste zum Anschlußtreffer nutzten. 2 Min. waren in der 2. Halbzeit gespielt als O. Köse eine scharfe Flanke unglücklich ins eigen Tor ablenkte. Man ließ aber die Köpfe nicht hängen und nur 5 Min. später stand Ale wieder goldrichtig nach einer Hereingabe von B.Rösch. Nun kam die stärkste Zeit der spielstarken Gäste und in der 54 Min. kamen sie zum verdienten Ausgleich. Es hätte noch schlimmer kommen können, doch unser Keeper L. Pabst wurde zum Elfmetertöter und entschärfte den Gästeelfmeter. In der 72 Min. war wieder Alessandro Zeit eine weite Flanke von L. Steinhart köpfte er zum Siegtreffer ein. Mit großem kämpferischen Einsatz rettete man die Führung bis zum Schlusspfiff.

A – Jugend
TSV Türkgücü Ehingen – SGM Veringenstadt/Hettingen/Inner. 2 : 3


Einen hart umkämpften Auswärtssieg sicherten sich unsere A-Junioren auf dem Kunstrasenplatz in Ehingen. Bereits nach 8 Minuten gingen wir in Führung. Ein schön geschossener Freistoß von Lukas Litschko. Danach wog das Spiel hin und her mit Vorteilen für unser Team. Kurz vor der Pause mussten wir dann allerdings durch einen Weitschuss das 1:1 schlucken. Zusätzlich mussten wir unseren Spieler Okan Coskun verletzungsbedingt auswechseln. Nach dem Seitenwechsel zeigte unsere Truppe eine tolle Moral und erkämpfte sich die Führung bei den hohen Temperaturen. Zuerst legte Alec Miller im Strafraum wunderbar quer so dass Tim Witt nur noch einschieben musste, dann legte Dennis Guhl mit einem Weitschuss noch das dritte Tor nach. Kurz vor Schluss gab es nochmal Elfmeter für Ehingen, der zum Anschlusstreffer verwandelt wurde. So mussten wir nochmal bis zum Schluss zittern, konnten das Ergebnis aber über die Zeit retten und bleiben somit an der Tabellenspitze.



Spielvorschau

Samstag 22.04.2017

D – Jugend
Spielbeginn 14.15 Uhr
SGM Ebersbach – SGM Hettingen/Inner./Veringenstadt

C – Jugend Spielbeginn 15.30 Uhr in Veringenstadt
SGM Hettingen/Inner./Veringenstadt – SGM Mägerkingen

A – Jugend Spielbeginn 17.00 Uhr in Veringenstadt
SGM Veringenstadt/Hettingen/Inner. – SV Herbertingen

Sonntag 23.04.2017

B – Jugend
Spielbeginn 11.00 Uhr
SGM Alb – Lauchert – SGM Veringenstadt/Hettingen/Inner.


Greiner FV V

Hauptversammlung 04.04.2017
16. Jahreshauptversammlung des FV Veringenstadt

Zur 16. Hauptversammlung des FV Veringenstadt am 25.03.2017 konnte der 1. Vorsitzende Jürgen Greiner neben den aktiven und passiven Mitgliedern auch den 2. Stellvertretenden Bürgermeister und Stadtrat Werner Hein begrüßen.
Anschließend verlas Tamara Greiner das Protokoll der letzten Jahreshauptversammlung.
In einem Rückblick erinnerte Jürgen Greiner an die verschiedenen Aktivitäten des Vereins, stellte das aktuelle Organigramm vor und bedankte sich bei allen Bandenwerbern, Geldspendern, bei der Firma Kastell und der Gemeinde für die finanzielle Unterstützung.
Anschließend berichtete Frido Hospach über die Jugendarbeit des FV Veringenstadt. Er ging er auf jede Jugendabteilung genau ein und berichtete über die Spielgemeinschaften. Frido bedankte sich bei allen Trainern und hofft, dass diese weiterhin so motiviert und engagiert weiterarbeiten und der Zusammenhalt der Spielgemeinschaften so bleibt, wie er bisher ist.
Der Aktivenleiter Christian Heberle verlas im Anschluss seinen Bericht und informierte die Versammlung über die vergangene Saison. Wie auch auf der letzten Versammlung ging er auf einzelne Spieltage genau ein und motivierte die Aktiven in der Rückrunde weiterhin zu kämpfen und Punkte zu erzielen. Christian berichtete über den Trainerwechsel und informierte über die Zu- und Abgänge der Spieler. Weiterhin berichtet er über die Verletzten, die für die Rückrunde wieder fit sind.
In seinem detaillierten Kassenbericht berichtete Jürgen Dietzel über die Ausgaben und Einnahmen in dem vergangenen Jahr und stellte dies bildlich dar.
Andreas Müller, der die Kassenprüfung mit Andreas Stauß durchgeführt hat, bedankt sich bei Jürgen Dietzel für die hervorragende Arbeit und es wurde die Entlastung des Kassierers einstimmig beschlossen.
Werner Hein übernahm anschließend die Entlastung des 1. Vorsitzenden. Er bedankte sich im Namen der Stadt bei der Jugendarbeit und bei allen Trainern. Nach lobenden Worten wurde der Vorstand durch die Versammlung einstimmig entlastet.
Danach folgte die Satzungsänderung wegen Vorstandserweiterung auf mehrere gleichberechtigte Spitzen, dieser wurde einstimmig mit einer Enthaltung zugestimmt.
Das Amt des Wahlleiters übernahm ebenfalls Werner Hein. Es wurden für zwei Jahre einstimmig per Handzeichen gewählt:
- Georg Hein und Thomas Heberle als Vorsitzende
- Tamara Greiner als Schriftführerin
- Christian Heberle als Aktivenleiter
Weiterhin wurden einstimmig für ein Jahr Andreas Müller und Andreas Stauß als Kassenprüfer gewählt.

Da keine Wünsche und Anträge beim Vorstand eingegangen sind, übernahm Edgar Vogler nun das Wort. Er bedankte sich bei Jürgen Greiner für die vergangene Zeit und die geleistete Arbeit in den vergangenen Jahren. Er ging auf die 16 Jahre von Jürgen Greiner genau ein und berichtete über die Gründung des FV Veringenstadts.





Nach lobenden Worten übergab Georg Hein dem ehemaligen 1. Vorstand ein kleines Präsent und den Titel „Ehrenvorstand“, den der Ausschuss einstimmig gewählt hat. Er bedankte sich nochmals für die vergangene Zeit und es folgte eine Bilderpräsentation über die Zeit von Jürgen Greiner als 1. Vorstand, in der nochmal zum Vorschein kam, wie viel er für den Verein getan hat. Auch hier möchten wir uns nochmals recht herzlich für alles bedanken, denn ohne dich wären wir jetzt nicht hier.

Mit Dank an alle, welche den Verein in irgendeiner Art und Weise unterstützt haben, schloss der Vorsitzende Georg Hein um 21.45 Uhr die 16. Jahreshauptversammlung.
Tamara Greiner Schriftfόhrer FV V

Aktive // Jugend 04.04.2017
Aktive

FV Veringenstadt 1:4 (0:2) TSV Neufra


Einen ganz schlechten Auftakt in die Rückrunde legte unsere erste Mannschaft hin. Von Beginn an war eine totale Unsicherheit im Spiel festzustellen. Bereits nach vier Minuten ging der Gast aus Neufra mit 0:1 in Führung, begünstigt durch einen Fehler in unserem Aufbauspiel. Nach 20 Minuten gab es dann das 0:2. Der Außenspieler des TSV Neufra wurde nicht am Flanken gehindert und in der Mitte wurde nicht konsequent mitgelaufen, sodass der Gästestürmer völlig unbedrängt einköpfen konnte. Kurz vor der Pause verloren wir noch unseren Kapitän Florian Bantle, nach Notbremse, mit der roten Karte. Doch unsere Mannschaft zeigte Moral und ließ sich nicht hängen, sondern pushte sich gegenseitig weiter auf. Noch vor der Pause knallte ein Schuss von Martin Bögle an die Latte. Nach dem Seitenwechsel stabilisierte sich unsere Mannschaft etwas doch kam nie zu klaren
Torchancen. Neufra konzentrierte sich nun auf Konter. Nach etwas mehr als einer Stunde zeigte der Gästestürmer sein ganzes Können und erzielte nach tollem Dribbling das 0:3. Fünf Minuten vor Schluss geriet ein Rückpass von uns zu kurz und der Stürmer konnte wieder dazwischenfunken und quer in die Mitte legen, wo nur noch eingeschoben werden musste. Mit dem Schlusspfiff konnte Martin Bögle per Freistoß noch Ergebniskosmetik erzielen, mehr war an diesem Tag nicht drin. Nun gilt es die Köpfe hoch zu nehmen und diese Woche hart zu arbeiten um es im nächsten Heimspiel besser zu machen.

FV Veringenstadt 0:3 TSV Neufra

Leider konnten wir dieses Wochenende keine Reservemannschaft stellen und mussten uns so am „grünen Tisch“ mit 0:3 geschlagen geben

Spielvorschau

Samstag 09.04.2017

FV Veringenstadt II – TSV Mägerkingen II Spielbeginn 13.15 Uhr

FV Veringenstadt I – TSV Mägerkingen I Spielbeginn 15.00 Uhr



Jugend

D – Jugend
SGM Laiz/FC 99 II – SGM Hettingen/Inner./Veringenstadt 0 : 5


Zum Saisonauftakt gelang der D-Jugend ein klarer Sieg gegen Laiz II. Über die gesamte Spielzeit war unserer Mannschaft zwar überlegen, dies lag aber weniger an der Spielstärke unserer Mannschaft, sondern an den begrenzten Möglichketen der Gastgeber. In der ersten Halbzeit ging unsere Mannschaft mit 2:0 in Führung. Nach der Halbzeit gelangen noch drei Tore, während Laiz vor unserem Tor zu harmlos agierte. So waren die Trainer mit dem Ergebnis durchaus zufrieden und hegen nun die Hoffnung, dass in den nächsten Spielen mehr spielerische Akzente gesetzt werden können.

C – Jugend
SGM Hettingen/Inner./Veringenstadt – SGM Laiz/FC 99 1 : 6


Eine hohe Niederlage musste man im Heimspiel in Veringenstadt hinnehmen. Da man in diesem Spiel auf viele Stammspieler verzichten musste konnte man zu wenig ausrichten um so einen starken Gegner in Verlegenheit zu bringen. Der Notelf war kein Vorwurf zu machen sie zeigte Moral auch weil einige angeschlagene Feldspieler samt Torwart sich für den starken kämpferischen Einsatz für ihre Mannschaft nicht zu schade waren.
Tor: Max Holzmann


B – Jugend
SGM Federsee – SGM Veringenstadt/Hettingen/Inner. 2 : 1


Eine knappe Niederlage musste man im ersten Auswärtsspiel in Dürmentingen gegen die SG Federsee hinnehmen. In der 1. Halbzeit waren die Gastgeber giftiger und nutzten ihre wenigen Chancen zur 2:0 Halbzeitführung. Im 2. Abschnitt spielte unsere Mannschaft fast nur auf ein Tor. Doch leider wurden klarste Chancen vergeben und Al. Le Fosse hatte noch Pech mit einem Lattenschuß. So war der Treffer von E. Incearap zu wenig um wenigstens das eigentlich hochverdiente Unentschieden zu erreichen.

A – Jugend
SGM Veringenstadt/Hettingen/Inner. – SGM Oggelshausen 3 : 0


Einen gelungener Auftakt in die Kreisstaffel erwischten unsere A-Junioren. Unter Flutlicht
am Freitagabend wurde ein nie gefährdeter 3:0-Sieg eingefahren, wobei spielerisch noch Luft
nach oben besteht. Durch einen Elfmeter von Lukas Litschko gingen wir bereits nach 5 Minuten
in Führung. Nach rund einer Viertelstunde erhöhte Tarik Güner nach Flanke von Okan Coskun sehenswert zum 2:0. In der Halbzeit mussten wir auf der Torhüterposition wechseln und Tarik übernahm diese Aufgabe. Eine Viertelstunde vor Schluss schlug er dann einen langen Abstoß genau in den Lauf von Alessandro le Fosse, der auf den Endstand von 3:0 erhöhte. Durch das Ergebnis gehen wir als Tabellenführer in den zweiten Spieltag.

Spielvorschau

Samstag 08.04.2017

A – Jugend Spielbeginn 15.00 Uhr
TSV Türkgücü Ehingen – SGM Veringenstadt/Hettingen/Inner.

D – Jugend Spielbeginn 12.15 Uhr in Veringenstadt
SGM Hettingen/Inner./Veringenstadt – TSV Riedlingen II

C – Jugend Spielbeginn 13.00 Uhr
SGM Schelklingen – SGM Hettingen/Inner./Veringenstadt

Sonntag 09.04.2017

B – Jugend Spielbeginn 11.00 Uhr in Hettingen
SGM Veringenstadt/Hettingen/Inner. – SGM Riedlingen
FV Veringenstadt

Bambini 29.03.2017
Bambini-Fußballturnier am 26.3. in Gammertingen

Frühmorgens um 8.00h (also eigentlich 7.00h- da in dieser Nacht die Sommerzeit eingestellt wurde) trafen sich die Bambinis und Eltern um pünktlich zu Spielbeginn vor Ort zu sein.
Ein langes Turnier auf großem Spielfeld, mit großen Toren und 10 min Spielzeit ließen unsere Jungs und unser Mädel teilweise ganz schön ins Schwitzen kommen. Da Veringenstadt sogar mit zwei Mannschaften gemeldet war, spielten diese auch ein Spiel gegeneinander. In diesem langen Turnier gab es drei Veringer Torschützen: Aron (1 Tor), Joel ( 10 Tore) und Poyraz ( 14 Tore).
Insgesamt spielte sich Veringenstadt II auf Platz 7 und Veringenstadt I ging als Turniersieger vom Feld!



Jan, Kai, Eve, Tim, Joel, Frederick, Aron, Poyraz, Erik, Luca und Gastspieler Jona gingen erschöpft aber stolz die Medaille tragend vom Feld.
Jόrgen Greiner FV V

Aktive // Jugend 27.03.2017
Aktive

Nach einer recht langen Vorbereitungsphase beginnt am Wochenende wieder die Runde.
Man konnte in den Vorbereitungsspielen verschiedene Spielsysteme testen und man darf gespannt sein wie der Start gegen Neufra verläuft.

Spielvorschau

Samstag 01.04.2017

FV Veringenstadt II – TSV Neufra II Spielbeginn 13.15 Uhr

FV Veringenstadt I – TSV Neufra I Spielbeginn 15.00 Uhr

Jugend

Bambini


Rückblick des Bambini-Turniers in Bingen,
Am 18.3. machten sich acht Veringer Bambinis (natürlich in Begleitung von Eltern) und Trainer Kai Adomeith auf nach Bingen um am Hallenturnier teilzunehmen.
Joel, Tim, Kai, Aron, Eve, Fabian, Luca und Jan spielten drei Spiele. Davon wurde eines gewonnen, eines verloren und in einem trennte man sich unentschieden. Gespielt wurde jeweils mit 5 Feldspieler/innen und einem Torwart. Die Bambinis hatten jede Menge Spaß und nahmen stolz ihre Medaillen entgegen.





F Jugend

Hallenturnier in Gammertingen


Beim Hallenturnier in Gammertingen belegten unsere F Junioren den 5. Platz. Das erste Spiel gegen Hettingen /Inneringen ging noch 0:3 verloren. Der FC 99 wurde mit 1:0 besiegt und gegen Melchingen gab es ein 1:1 Unentschieden. Beim Spiel um Platz 5 wurde dann der Gastgeber Gammertingen mit 3:2 besiegt.

C – Jugend

SGM Ablachtal – SGM Hetting./Innering./Vering. 0:1


Nach einer intensiven Trainingswoche mit 3 Testspielsiegen gegen SV Langenenslingen (3:2), SGM Hohehzollern (2:1) und gegen die SGM Harthausen/Benzingen (2:1) reiste man gut vorbereitet zum ersten Staffelspiel nach Mengen. In der ersten Halbzeit waren Torchancen eher Mangelware und beide Mannschaften neutralisierten sich weitestgehend in einem kampfbetonten Spiel. In der zweiten Hälfte waren wenige Minuten gespielt als nach einem Eckball der Ball vom Gegner nicht sauber geklärt wurde und Elias Stauß goldrichtig stand und den Ball überlegt ins Tor beförderte. Der Gastgeber agierte nun offensiver fand aber kein Mittel um unsere Abwehr zu umspielen. Da man auch in der Offensive die freigewordenen Räume nicht entscheidend nutzten konnte war es bis zum Schluss ein enges Spiel. Letztlich blieb es beim Auswärtssieg nach einer intensiven Partie bei dem vor allem unsere gute kompakte mannschaftliche Leistung für den Sieg ausschlaggebend war.
Tor: Elias Stauß

B – Jugend

SG V.stadt/Hett./Inner. - SG Ertingen/Binzwangen 0:0


Das erste Bezirksligarundenspiel zwischen den beiden Aufsteigern endete torlos. Beide Mannschaften standen sehr hoch, so fand das Spiel hauptsächlich im Mittelfeld statt und beide Teams konnten sich kaum Torchancen erarbeiten. Die Beste hatte S. Bögle, leider konnte er den Ball frei vor dem Tor nicht richtig mit der Brust annehmen und der Torwart konnte retten. Auch die 2. Halbzeit war geprägt von vielen Zweikämpfen im Mittelfeld. Durch die klareren Chancen wäre nun ein Sieg von unserer Mannschaft nicht unverdient gewesen. Erst scheiterte J. Masuch knapp mit einen Freistoß, auch ein Schuss von S. Bögle strich knapp am Tor vorbei. Die klarste Chance zum Sieg hatte O. Coskun er umkurvte den Gästekeeper traf den Ball aber nicht richtig, so konnte noch ein Abwehrspieler den Ball vor der Torlinie wegschlagen.

Spielvorschau

Freitag 31.03.2017

A – Jugend Spielbeginn 19.00 Uhr in Inneringen
SGM Veringenstadt/Hettingen/Inner. – SGM Oggelshausen

Samstag 01.04.2017

D – Jugend Spielbeginn 12.15 Uhr
SGM Laiz/FC 99 II – SGM Hettingen/Inner./Veringenstadt

C – Jugend Spielbeginn 13.00 Uhr in Veringenstadt
SGM Hettingen/Inner./Veringenstadt – SGM Laiz/FC 99

Sonntag 02.04.2017

B – Jugend Spielbeginn 11.00 Uhr
SGM Federsee – SGM Veringenstadt/Hettingen/Inner.
Jόrgen Greiner FV V

Aktive // Jugend // Hauptversammlung 20.03.2017
Aktive

FV Veringenstadt 0:3 FV Fulgenstadt

FV Veringenstadt II 0:7 SGM Veringenstadt/Hettingen/Inneringen


Für unsere beiden Mannschaften stand noch ein letzter Test vor Beginn der Rückrunde an. Leider verlief er für beide Mannschaften sehr schlecht. Trotzdem war es nochmal eine gute Einheit um gut vorbereitet in die Rückrunde zu gehen. Nun gilt es nochmals zwei Wochen fleißig zu trainieren um im ersten Spiel gegen den TSV Neufra besser Ergebnisse einzufahren als dieses Wochenende.

Jugend

C – Jugend

SGM Hettingen/Inn./Vering. - SV Langenenslingen 3:2

Im einem Vorbereitungsspiel auf die anstehende Bezirksrunde gewann die C-Jugend im Heimspiel in Hettingen mit 3:2 Toren. Die Mannschaft zeigte ein ordentliches Spiel. Die Trainer nahmen einige Positionsumstellungen und viele Auswechslungen vor. Weitere Testspiele werden noch diese Woche folgen um am kommenden Samstag gut vorbereitet in die Bezirksstaffelrunde zu starten.
Tore: Tim Reibel, Davide Altamura, Gabriel Teufel

D – Jugend

Hallenturnier in Bingen

Am vergangenen Samstag trat die D-Jugend mit einer Mannschaft beim D-Junioren Hallenturnier in Bingen an. Leider knüpften unsere Jungs auch hier an die alte Tradition an: Obwohl die Mannschaft das Spiel von Anfang an dominierte und zahlreiche Chancen hatte, musste Sie erneut eine Auftaktniederlage hinnehmen. Auch in den folgenden Vorrundenspielen zeigte sich trotz schöner Spielzüge deutliche Schwächen im Abschluss und in der körperlichen Durchsetzungskraft. In der Endrunde konnten sich unsere Spieler allerdings dann gegen Emerkingen einen abschließenden Sieg erkämpften.
Anders war es beim durchgeführten Schätzspiel. Hier hatten unsere Jungs die Nase vorne und konnten zum Schluss einen Ball als Siegprämie mit nach Hause nehmen.


Hauptversammlung

Am Samstag den 25.03.2017 findet die Hauptversammlung des FV Veringenstadt um 20.00 Uhr im Sportheim statt. Der FV V lädt alle Mitglieder und Gönner zu der Versammlung ein.

Tagesordnung

1. Begrüßung

2. Protokoll der letzten Hauptversammlung

3. Rückblick des 1. Vorsitzenden

4. Bericht des Jugendleiters

5. Bericht des Aktivenleiters

6. Kassenbericht

7. Kassenprüfbericht und Entlastung des Kassierers

8. Entlastung des Vorstandes

9. Satzungsänderung wegen Vorstandserweiterung auf mehrere gleichberechtige Spitzen
a. Änderung § 19: Zusammensetzung der Vorstandschaft
b. Änderung § 20: Zusammensetzung des Ausschusses
c. Änderung § 22: Tätigkeitsgebiet der Vorstandschaft

10. Wahlen

11. Wünsche und Anträge

12. Schlusswort


Wünsche und Anträge müssen eine Woche vor der Versammlung schriftlich beim 1. Vorstand gestellt werden.
Jόrgen Greiner FV V

Jugend // Hauptversammlung // Altpapiersammlung13.03.2017
Jugend

B – Jugend


SG V.stadt/Hett./Inner. - SG Sig.dorf 3:1

Trotz des Sieges im ersten Vorbereitungsspiel gegen Sigmaringendorf war noch einiges Sand im Getriebe. In allen Belangen wie Zweikampf, Fitness, Passspiel und Laufwege ist noch viel Luft nach oben. Die 1. Halbzeit war die bessere und durch Tore von J. Pröbstle, S. Bögle und T. Holzmann ging man mit 3:0 in die Halbzeitpause. In der 2. Halbzeit lief, bedingt auch durch die vielen Auswechslungen, nicht mehr viel zusammen. So kamen die Gäste noch zum verdienten Anschlußtreffer.
Am Donnerstag spielt man in einem weiteren Vorbereitungsspiel in Inneringen um 19:00 Uhr gegen die A- Jugend. Am Dienstag dann das letzte Testspiel ebenfalls in Inneringen um 19:00 Uhr gegen die SG Harthausen, bevor dann das erste Bezirksligaspiel am Sonntag, 28.05. gegen die SG

D – Jugend

D-Junioren beim Turnier in Gammertingen

Mit zwei Mannschaften traten die D-Junioren am vergangenen Sonntag in Gammertingen an. Da beide Mannschaften keinen bzw. nur einen Ersatzspieler hatten, war von Beginn an klar, dass es ein schwieriges Turnier werden würde. Traditionell starteten beide Mannschaften mit einer Niederlage ins Turnier, gegen Sonnenbühl II (1:6) und Sonnenbühl I (1:3). Während bei der DI in den weiteren Spielen Licht und Schatten war, so gab es einen klaren 4:0-Sieg gegen Burladingen II, eine klare 6:1-Niederlage gegen die SGM Tieringen/Meßstetten/Laufen und einen umkämpften 3:1-Sieg gegen die SGM Alb-Lauchert II, konnte die DII den Schalter nicht umlegen und verlor in der etwas stärkeren Gruppe jeweils klar, nämlich 0:3 gegen Burladingen, 0:5 gegen die SGM Hohenzollern und 0:6 gegen die SGM Alb-Lauchert I. Am Schluss konnte sich die DI darüber ärgern, dass die Zwischenrunde nur knapp verpasst wurde, während sich die DII von den Trainern den Vorwurf gefallen lassen musste, nicht wirklich alles gegeben zu haben.

F – Jugend

F – Jugend erfolgreich in Oberschmeien

Viel Freude hatten die F- Jugendspieler beim Hallenturnier in Oberschmeien. Beim Turniermodus jeder gegen jeden gewannen unsre Jungs viermal, spielten zweimal unentschieden und mussten nur eine Niederlage gegen den Turniersieger Langenenslingen hinnehmen. So war zum Schluss die Freude über den zweiten Platz und den gewonnenen Pokal und Medaillen groß.

FV V – Bingen Hitzkofen 3:0
FV V – SGM Heuberg 4:0
FV V – SV Langenenslingen 1:4
FV V – FC Krauchenwies 2:0
FV V – FC Laiz 1:1
FV V – FC 99 0:0
FV V – Unter/Oberschmeien 5:2



Fußball- Schnuppertraining in der Kita Deutstetten

Aufgrund der Kooperation Kindergarten- Fußballverein fand in der Sporthalle ein Fußball Schnuppertraining für alle Kinder aus dem Kindergarten statt. Jugendleiter Fridolin Hospach hatte ein buntes Programm aus unterschiedlichsten Bewegungs- und Koordinationsspielen mit und ohne Ball zusammengestellt, was den Kindern viel Spaß bereitet hat. Dieses Angebot soll das Interesse der Kinder am gemeinsamen Fußball spielen wecken. Interessierte Kinder sind zum Bambini Training Freitag um 17 Uhr eingeladen.




Hauptversammlung

Am Samstag den 25.03.2017 findet die Hauptversammlung des FV Veringenstadt um 20.00 Uhr im Sportheim statt. Der FV V lädt alle Mitglieder und Gönner zu der Versammlung ein.

Tagesordnung

1. Begrüßung

2. Protokoll der letzten Hauptversammlung

3. Rückblick des 1. Vorsitzenden

4. Bericht des Jugendleiters

5. Bericht des Aktivenleiters

6. Kassenbericht

7. Kassenprüfbericht und Entlastung des Kassierers

8. Entlastung des Vorstandes

9. Satzungsänderung wegen Vorstandserweiterung auf mehrere gleichberechtige Spitzen
a. Änderung § 19: Zusammensetzung der Vorstandschaft
b. Änderung § 20: Zusammensetzung des Ausschusses
c. Änderung § 22: Tätigkeitsgebiet der Vorstandschaft

10. Wahlen

11. Wünsche und Anträge

12. Schlusswort


Wünsche und Anträge müssen eine Woche vor der Versammlung schriftlich beim 1. Vorstand gestellt werden.


Altpapiersammlung

Die erste Sammlung in diesem Jahr findet am Samstag den 18.03.2017 statt. Bitte legen Sie das Altpapier gebündelt ab 9.00 Uhr bereit. Der FV Veringenstadt bedankt sich im Voraus für Ihre Unterstützung.

Jόrgen Greiner FV V

letzte Aktualisierung: 24.04.2017
Blitztabelle 1. Mannschaft:
P Mannschaft: S T P
1SV Bronnen 163540
2SV Bingen/​Hitzkofen 163238
3SPV Sigmaringen Türk Gücü 152834
4SGM SV Frohnstetten/​SV Storzingen 161632
5TSV Trochtelfingen 151427
6SGM SV Schmeien/​SV Sigmaringen II 16-122
7FC Laiz II 16-120
8TSV Mägerkingen 16-2414
9TSV Neufra 16-2112
10FV Veringenstadt 16-2712
11SG Hettingen/​Inneringen II 16-1910
12FC Blochingen 16-327
Stand: 27.04.2017