News

Aktive / Jugend16.04.2019


Aktive
Das Spiel der Aktiven gegen den TSV Mägerkingen wurde verlegt.
Neuer Termin ist am Samstag, 20.04.2019 um 15.00 Uhr in Mägerkingen. Die Reservemannschaft spielt bereits um 13.15 Uhr .


Jugend

B-Jugend

SGM Hettingen/Inneringen/Veringenstadt – SGM Schelklingen 1 : 0

C-Jugend
SGM Hettingen/Inneringen/Veringenstadt - TSG Ehingen II 3 : 2

D-Jugend
SGM Hettingen/Inneringen/Veringenstadt – SGM Krauchenwies/Hausen/Sigdorf 1 : 0

E-Jugend I
SGM Veringenstadt/Hettingen/Inneringen I - FV Neufra I 1 . 6
Im ersten Spiel nach der Winterpause traf man gleich auf den wohl stärksten Gegner in der Liga, den FV Neufra.Von einem Auftakt nach Maß konnte man sprechen als man nach wenigen Minuten durch ein Eigentor in Führung ging. Dies hielt allerdings nicht lange, den quasi im Gegenzug konnte der Gegner ausgleichen. Dann hatte man durch einen 9m Mitte der ersten Halbzeit die Chance wieder in Führung zu gehen. Leider konnte der schwach geschossene 9m vom Torwart pariert werden und zu allem Trotz fing man sich im Gegenzug das 1:2 ! Gleich nach der Halbzeit war man in 2 Aktionen auf der Höhe und so konnte der Gegner in kurzer Zeit die Führung auf 1:4 ausbauen. Weitere Chancen wurden nun leichtfertig vergeben und der Gegner nutzte die Fehler in der Hintermannschaft durch 2 Konter gnadenlos zum 1:6 Endstand aus.

E-Jugend II
SGM Veringenstadt/Hettingen/Inneringen II - FV Neufra II     3:1
Am Samstag hieß es nach langer Vorbereitung, endlich das erste Pflichtspiel. Unsere 2: Mannschaft freut sich darauf, denn es war auch gleich ein Heimspiel. Bei kalten Temperaturen zeigten wir von Anfang an was wir wollten. In der ersten Halbzeit ging es immer hin und her, wobei wir in der 3. Minute schon in Führungen gehen konnten. Zur Halbzeit stand es 0:0. Nach dem Wiederanpfiff wussten wir, dass da mehr drin ist und konnten in der 28. Min durch einen sehr schönen Spielzug in Führungen gehen. Die Antwort ließ nicht lang auf sich warten und die Gäste aus Neufra erzielten in der 35.Minuten den Ausgleich. Jetzt drücken wir aber auf das Tor der Gäste und konnten in der 40. Minute durch ein platzierten Fernschuss in Führungen gehen. Kurz vor Schluss war es noch eine sehr schöne Einzelaktion die wir zum 3:1 Endstand erzielten.
Tore 2x F.Shaiger 1xL.Flöß


Vorschau

Samstag, 27.04.2019


E-Jugend II: Spielbeginn 11.00 Uhr
SGM Altshausen/Hoßkirch II – SGM Veringenstadt/Hettingen/Inneringen

E-Jugend I: Spielbeginn 12.00 Uhr
SGM Altshausen/Hoßkirch I – SGM Veringenstadt/Hettingen/Inneringen

D-Jugend: Spielbeginn 12.15 Uhr
SGM Ostrach/Weithart – SGM Hettingen/Inneringen/Veringenstadt

C-Jugend: Spielbeginn 15.30 Uhr
SGM Ostrach/Weithart – SGM Hettingen/Inneringen/Veringenstadt

A-Jugend: Spielbeginn 17.00 Uhr
SGM Veringenstadt/Hettingen/Inneringen – SGM Niederhofen/Altheim/Ennahofen


Sonntag, 28.04.2019
B-Jugend: Spielbeginn 11.00 Uhr
SGM Riedlingen/Neufra/Daugendorf – SGM Hettingen/Inneringen/Veringenstadt


M. Drissner

Aktive /Jugend08.04.2019


Aktive

FV Veringenstadt 2:2 (1:1) SG Rulfingen/Blochingen

Von Beginn an entwickelte sich ein Kampf um die Punkte ohne viele klare Torchancen zu sehen. Der Favorit aus Rulfingen/Blochingen kam nicht ins Spiel, was unter anderem an einer guten Defensivleistung unserer Mannschaft lag. Nach der ersten Unachtsamkeit unsererseits konnten die Gäste dann nach rund 25 Minuten in Führung gehen. Doch unsere Mannschaft ließ sich nicht wirklich aus dem Konzept bringen. Zehn Minuten vor der Halbzeit dann der nicht unverdiente Ausgleich. Ein guter Eckball von Patrick Gegner fand den Kopf von Georg Hein und dieser ließ dem Torwart keine Abwehrchance.
Danach plätscherte das Spiel vor sich hin, ohne das eine der beiden Mannschaften wirklich den Eindruck hinterlassen konnte auf den Sieg zu drängen. Nachdem sich Fabian Czopiak im Strafraum gut gegen seinen Gegenspieler durchsetzen konnte, stand er plötzlich völlig frei dem Gästekeeper und schob den Ball eiskalt zur Führung ins lange Eck. Schon das vierte Tor in seinem zweiten Spiel für unseren Winterneuzugang. Danach rannten die Gäste wütend an und warfen alles nach vorne. Meistens scheiterten sie aber an sich selbst oder an unserem gut aufgelegten Torhüter Markus Steinhart. Zehn Minuten vor dem Ende passierte es dann doch noch. Ein Eckball wurde von uns komplett falsch eingeschätzt und zum 2:2 eingenickt. Das war auch gleichzeitig der Endstand. Somit konnten wir erneut auf heimischem Geläuf einen Aufstiegsaspiranten ärgern, wie schon häufiger in dieser Saison. Ärgerlich ist, dass wir es nicht geschafft haben die Führung über die Zeit zu bringen, aber unter dem Strich ein leistungsgerechtes Unentschieden.
FV V: Steinhart (TW) – Holzmann, Güner, Hein, Heberle – Höcklen ©, Gedikli, Bögle, Gegner – Stockmaier, Czopiak
Bank: Stauß (TW), Incearap, Kosiedowski, Wobbe
 
Das Spiel der Reserven mussten wir leider mangels Spieler absagen und somit mit 0:3 verloren geben.
 

Vorschau
Sonntag, 14.04.2019, 15:00 Uhr
TSV Mägerkingen – FV Veringenstadt
Reserve 13:15 Uhr
 
Nächsten Sonntag geht’s für uns auf den Sportplatz Dolle nach Mägerkingen, auf dem wir uns die letzten Jahre immer schwer getan haben. Der TSV steht momentan zwei Punkte vor uns in der Tabelle. Es ist also ein Duell auf absoluter Augenhöhe, bei dem wir mit einem Sieg an Mägerkingen vorbei auf Platz acht ziehen können. Spannend wird für uns sein, ob sich die personelle Lage entspannt und wir eine zweite Mannschaft stellen können. Auf zahlreiche Unterstützung beim ersten Auswärtsspiel 2019 würden sich alle Aktiven freuen.



Jugend

A-Jugend

SGM Ostrach/Weithart 4:0 (3:0) SGM Veringenstadt/Hettingen/Inneringen
Vergangenen Samstag reiste unsere A-Jugend zum schweren Auswärtsspiel nach Ostrach. Die Gastkeeper waren klarer Favorit und so entwickelte sich das Spiel auch. Bereits nach 6 Minuten gingen diese mit 1:0 in Führung. Danach stabilisierte sich unsere Mannschaft aber und konnte das Spiel offen gestalten. Ein Doppelschlag vor der Halbzeit brach uns allerdings das Genick und so mussten wir mit einem drei-Tore-Rückstand in die Halbzeitpause gehen. Da das Spiel damit quasi entschieden war, passierte in Durchgang zwei auch nicht mehr viel. Immerhin konnte man gut dagegen halten und kassierte somit nur noch einen Gegentreffer zum 4:0-Endstand. Dieses Spiel gilt es einfach ganz schnell abzuhaken und sich auf die nächsten Aufgaben zu konzentrieren. Positiv zu erwähnen ist die spontane Entscheidung von Fabian Steinhart den verletzten Torhüter Lukas Pabst zu ersetzen. Fabi hat seine Sache für keinerlei Spielpraxis sehr ordentlich gemacht und eine fehlerfreie Leistung gezeigt.
SGM V/H/I: F.Steinhart (TW) – Birkle, Masuch, L.Steinhart, Kleck ©, Rösch, Bez, Pröbstle, Reiser, Mayer, Litschko
Bank: M.Holzmann, Stauß, Czopiak

B-Jugend
SGM Hundersingen/Hohentengen - SGM Hettingen/Inneringen/Veringenstadt 2 : 1

D-Jugend
SGM Mengen/EnnetachRulfingen/Bloch. - SGM Hettingen/Inneringen/Veringenstadt 2 : 6


Vorschau:

Freitag, 12.04.2019

C-Jugend: Spielbeginn 18.30 Uhr
SGM Hettingen/Inneringen/Veringenstadt – TSG Ehingen II


Samstag,13.04.2019
D-Jugend: Spielbeginn 12.15 Uhr in Hettingen
SGM Hettingen/Inneringen/Veringenstadt – SGM Krauchenwies/Hausen/Sigdorf/Göppingen

E-Jugend II: Spielbeginnn 14.00 Uhr
SGM Veringenstadt/Hettingen/Inneringen II – FV Neufra II

E-Jugend: Spielbeginn 15.00 Uhr
SGM Veringenstadt/Hettingen/Inneringen I – FV Neufra


Sonntag, 14.04.2019
B-Jugend:Spielbeginn 11.00 Uhr
SGM Hettingen/Inneringen/Veringenstadt – SGM Schelklingen




M. Drissner

Aktive /Jugend02.04.2019


Aktive

FV Veringenstadt 3:3 (2:1) SG Hettingen/Inneringen II


Was für ein Spektakel zum Auftakt ins Jahr 2019. Dieses Derby der Nachbarvereine, tabellarisch und geografisch gesehen, hatte alles was ein Fussballspiel mitbringen muss, und für ein Kreisliga B-Spiel ein enormes Tempo. Von Beginn an merkte man beiden Mannschaften an, dass keiner dieses Spiel verlieren möchte. So entwickelte sich in den ersten 15 Minuten ein Abtasten beider Mannschaften ohne dabei große Chancen auf beiden Seiten zu sehen. Die erste dicke Chance hatten die Gastgeber als der Stürmer allein auf unser Tor zu lief, der Ball allerdings stark von unserem Torhüter Noah Stauss pariert wurde. In der Folge übernahmen wir das Kommando und hatten durch unseren Kapitän Flo Höcklen und unseren Winterneuzugang Fabian Czopiak zwei gute Torchancen. Nach rund 20 Minuten dann die Führung als Fabi den Ball eroberte und allein auf den Gästekeeper zulief. Er ließ diesem keine Chance und schob zum 1:0 ein. Danach viel den Gästen nicht viel ein. Dies lag unter anderem daran, dass unsere Mannschaft den Gegner sehr beschäftigte und bei Ballbesitz nahezu perfekt zustellte. Die Folge daraus war ein guter Ball nach außen auf Flo Höcklen, der den Ball mit in den Strafraum nahm und nur durch ein Foul gestoppt werden konnte. Den fälligen Foulelfmeter verwandelte Fabi souverän zum 2:0. Alles sah nach einer beruhigenden Halbzeitführung aus. Kurz vor der Halbzeit schliefen wir dann doch noch einmal und so konnten die Gäste, aus stark abseitsverdächtiger Position, zum Anschlusstreffer einschieben. Unsere Mannschaft ließ sich davon allerdings nicht wirklich schocken. So wurde nur fünf Minuten nach Wiederanpfiff der alte Vorsprung wiederhergestellt. Torschütze war zum dritten Mal Fabian Czopiak. Ein Freistoß von Martin Bögle wurde von allen Abwehrspielern der Gäste unterschätzt. Lediglich Fabi lief durch und konnte den Ball unbedrängt einnicken. Es sah alles so aus als hätte man den Gegner nun geknackt, doch nur 3 Minuten später holten wir den Gegner, nach einer Verkettung von Fehler, wieder ins Spiel zurück. Jetzt schwanden uns die Kräfte aufgrund des hohen Tempos und die Gäste übernahmen mehr und mehr das Kommando. Eine Vielzahl an Freistößen aus guter Position wurde von ihnen liegen gelassen. Nach 75 Minuten bekam die SG einen Elfmeter zugesprochen, der leider deutlich keiner war. Der Spieler wurde klar vor dem Strafraum gefoult und flog dann in den Strafraum hinein. Leider sah der ansonsten gut leitende Schiedsrichter die Szene nicht richtig und ließ sich so nicht abbringen von seiner Entscheidung. Der Elfmeter war mehr als schwach geschossen und so konnte er von unserem Keeper Noah pariert werden. Auch den ersten Nachschuss konnte er noch halten, doch beim zweiten war er dann machtlos und so konnte Hettingen/Inneringen ausgleichen. Danach kamen wir fast gar nicht mehr aus der Defensive heraus und konnten nur noch, mit dem nötigen Glück, das 3:3 verteidigen. Unter dem Strich ein gerechtes Ergebnis, das man sowohl als ärgerlich, aufgrund der guten ersten Halbzeit und der 3:1 Führung, sowie auch als glücklich, aufgrund der Drangphase der Gäste zum Ende der Partie, sehen kann. Auf die erste Halbzeit gilt es aufzubauen und mit der Rückkehr des ein oder anderen Stammspielers ist mit dieser Leistung auch im kommenden Heimspiel gegen die SG Rulfingen/Blochingen etwas zu holen.

Aufstellung: Stauß – Holzmann, Hein, Güner, Heberle – Höcklen ©, Kosiedowski, Bögle, Stockmaier – Wobbe, Czopiak

Bank: Le Fosse, Graf, Adomeith


Vorschau:

Sonntag, 07.04.2019, 15:00 Uhr


FV Veringenstadt – SG Rulfingen/Blochingen
Reserve: 13:15 Uhr



Jugend

A – Jugend



SGM Unlingen/Uttenw./Bussen - SGM Veringenstadt/Hett./Inner. 2:4 (1:2)

Mit einem Auswärtssieg startete unsere A-Jugend zum Rückrundenstart. Bereits in der 6. Min. brachte uns L. Litschko mit einem Weitschuss in Führung, leider brach eine alte Verletzung nach 20 Min. wieder auf, so dass er nicht weiterspielen konnte. Im weiteren Spielverlauf hatte T. Holzmann drei gute Chancen das Ergebnis zu erhöhen, bevor die Gastgeber in der 32 Min. zum Ausgleich kamen. Fast mit dem Halbzeitpfiff brachte uns B. Rösch nach einem Eckball wieder in Führung. Kurz nach der Halbzeit erhöhte M. Kleck nach einem Freistoß. 57 Min. waren gespielt als T. Holzmann nur durch eine Notbremse gestoppt werden konnte. Die Gastgeber wurden doppelt bestraft, erst mit der roten Karte und nach einem tollen Freistoßtrick von S. Bögle mit dem 4:1 durch T. Holzmann. Danach schaltete man vielleicht einen Gang zuviel zurück und die Gastgeber kamen in der Schlussminute noch zu einem Anschlusstreffer.


B-Jugend
SGM Hettingen/Inneringen/Veringenstadt – SGM Ersingen Donau/Riss 1 : 4

C-Jugend
SGM Hettingen/Inneringen/Veringenstadt – SG Dettingen 1 : 2


Vorschau

Samstag, 06.04.2018



D-Jugend: Spielbeginn 12.15 Uhr
SGM Mengen/Ennetach/Rulfingen – SGM Hettingen/Inneringen/Veringenstadt

C-Jugend: Spielbeginn 13.00 Uhr
SGM Renhardsweiler/Braunenweiler – SGM Hettingen/Inneringen/Veringenstadt

A-Jugend: Spielbeginn 15.00 Uhr
SGM Ostrach/Weithart – SGM Veringenstadt/Hettingen/Inneringen




Sonntag, 07.04.2018


B-Jugend: Spielbeginn 11.00 Uhr
SGM Hundersingen/Hohentengen/Ölkofen – SGM Hettingen/Inneringen/Veringenstadt





M. Drissner

Hauptversammlung/Aktive/Jugend26.03.2019


Hauptversammlung am 23.03.19

Zur 18. Hauptveranstaltung des FV Veringenstadt am Samstag, 23. März 2019 um 20 Uhr konnten die Vorstände Georg Hein und Martin Stadler neben Mitgliedern auch den Bürgermeister Armin Christ und die Ehrenvorstände Jürgen Greiner und Jürgen Dietzel begrüßen.

Nach der Verlesung des letzten Protokolls durch Melanie Drissner und der Darstellung der stabilen Mitgliederzahlen und des aktuellen Organigramms, bedankten sich Georg Hein und Martin Stadler bei allen Bandenwerbern, Geld- und Sachspendern. Ein besondere Dank gilt Andreas Schmid von der Schmid Haus GmbH, der nicht nur die Rocknacht gesponsert hat, sondern uns auch bei der Anschaffung der neuen Trikots und Trainingsbekleidung finanziell unterstützt hat – DANKE Fridl! Danach präsentierten die beiden Vorstände einen Rückblick des vergangenen Jahres; dazu gehörten unter anderem:

- Ausfahrt nach Meckatz
- Bedienen beim Jubiläumsfestakt der Frauengemeinschaft
- Aufstellen der AH-Mannschaft
- Ausrichten eines Bambini- und F-Jugendspieltages in Veringenstadt
- erstmalige Veranstaltung der Rocknacht
- Teilnahme am Sommerferienprogramm
- Veranstaltung eines 3-tägigen Jugend-Fußballcamps
- Aufstellung eines Verkehrswarnschildes beim Sportplatz
- Trainer- und Ausschussausflug nach Mariaberg
- Gewinn von Jugendtrikots bei TAKKO und erfolgreiche Teilnahme beim anschließenden Fotowettbewerb
- Mithilfe bei der Typisierungsaktion für Hanna
- Adventszauber

Im Anschluss folgte der Bericht des Jugendleiters Frido Hospach. Frido erläutert, dass das Ziel unseres Jugendfußballs sei, möglichst viele Kinder mitzunehmen. Wir wollen ein breiten Sport anbieten - der Spaß dabei steht im Mittelpunkt. Derzeit spielen in der Spielgemeinschaft 130 Kinder, darunter 60 Kinder aus Veringenstadt. Es gibt derzeit 10 lizenzierte Trainer in der Spielgemeinschaft; Ziel ist es weitere Trainer zu ermuntern, eine Trainerlizenz zu erwerben. Danach informierte Frido über die angelaufene Saison und ging auf jede Jugendmannschaft genau ein.

Nun folgte der Bericht des Aktivenleiters Christian Heberle vorgetragen von Jannik Holzmann, da Christian Heberle an der Hauptversammlung nicht teilnehmen konnte. Zunächst wurde der Verlauf des letzten Jahres dargestellt. Jannik beschrieb, wie es zum Trainerwechsel kam. Seit dem Wechsel des Trainerstabs auf Manfred Failer und Hubert Stockmaier konnte der Altersdurchschnitt der Aktiven deutlich von rund 29 Jahre auf 26 Jahre reduziert werden und die Trainingsbeteiligung ist außerordentlich hoch. Auch sportlich sind wir besser aufgestellt, auch wenn es sich in der Tabelle noch nicht bemerkbar macht. Problematisch bleibt die Aufrechterhaltung der Reservemannschaft, da oft nicht ausreichend viele Spieler vorhanden sind.

Im Kassenbericht, vorgetragen von Kassierer Thomas Heberle, wurden Ausgaben und Einnahmen des Vereins bildlich dargestellt. Auch in diesem Jahr konnten wieder schwarze Zahlen geschrieben werden. Die Kasse wurde durch Andreas Müller und Jürgen Dietzel geprüft – die Bücher wurden ordentlich und vollständig geführt. Der Versammlung wurde die Entlastung des Kassierers vorgeschlagen, die auch erteilt wurde.

Daran anschließend erfolgt die Entlastung des Vorstandes. Diese übernahm Bürgermeister Armin Christ. Er lobte zunächst die außerordentlich gute Jugendarbeit. Es sei wichtig für Kinder, gemeinsam Niederlagen und Erfolge zu durchleben. Dies alles können die Kinder beim Fußball lernen. Außerdem dankte er der ganzen Vorstandschaft für die Teilnahme am Sommerferienprogramm und die Organisation der Rocknacht und des Adventszaubers. Nach lobenden Worten wurde dem Vorstand durch die Versammlung die einstimmige Entlastung erteilt.

Als nächster Tagesordnungspunkt folgten die Wahlen. Die Wahlleitung übernahm ebenfalls Herr Bürgermeister Christ. Gewählt wurden: Georg Hein als Vorsitzender, Christian Heberle als Akivenleiter und Melanie Drissner als Schriftführerin. Weiterhin wurden als Kassenprüfer Andreas Müller und Jürgen Dietzel gewählt.

Im letzten Punkt der Hauptversammlung wurden Wünsche und Anträge geäußert. Georg Hein hofft, dass auch in Zukunft viele Mitglieder uns bei unseren Aktionen unterstützen und animiert alle, gerne auch beim Arbeitseinsatz mitzuhelfen. Danach verkündet Martin Stadler, dass wir ein neues Zelt gekauft haben und dafür einen Zuschuss von der Sparkassen-Stiftung erhalten haben.

Mit einem Dank an alle, die den Verein in irgendeiner Form unterstützen, ging die 18. Hauptversammlung um 21.35 Uhr zu Ende.



Vorstand Georg Hein, Schriftführerin Melanie Drissner, Zeugwart Kai Adomeith, Kassierer Thomas Heberle, Jugendleiter Frido Hospach, Bürgermeister Armin Christ und Vorstand Martin Stadler. Es fehlen auf dem Bild: Christian Heberle und Jannik Holzmann



Aktive

Vorschau:
 
Sonntag, 31.03.2019, 15:00 Uhr
FV Veringenstadt – SG Hettingen/Inneringen II

 
Nach einer acht-wöchigen Vorbereitungsphase, mit einigen Testspielen, geht es für unsere Aktiven nun endlich wieder los. Zum ersten Pflichtspiel des Jahres 2019 gastiert die Zweitvertretung unseres Jugendpartners aus Hettingen/Inneringen. Es steht also sofort ein Derby an, bei dem keines der beiden Teams verlieren möchte. Die Mannschaft würde sich über zahlreiche Unterstützung seiner Fans sehr freuen.



Jugend

Vorschau

Samstag, 30.03.2019


C-Jugend: Spielbeginn 11.45 Uhr
SGM Hettingen/Inneringen/Veringenstadt – SG Dettingen

D-Jugend: Spielbeginn 12.15 Uhr in Hettingen
SGM Hettingen/Inneringen/Veringenstadt – FV Bad Saulgau II

A-Jugend: Spielbeginn 15.00 Uhr
SGM Unlingen/Uttenweiler/Bussen – SGM Veringenstadt/Hettingen/Inneringen


Sonntag, 31.03.2019
B-Jugend: Spielbeginn 11.00 Uhr
SGM Hettingen/Inneringen/Veringenstadt – SGM Ersingen Donau/Riss









M. Drissner

Hauptversammlung / Jugend18.02.2019



Hauptversammlung FV Veringenstadt

Am Samstag den 23.03.2019 findet die Hauptversammlung des FV Veringenstadt um 20.00 Uhr im Sportheim statt. Der FV V lädt alle Mitglieder und Anhänger zu dieser Versammlung ein.

Tagesordnung

01. Begrüßung
02. Protokoll der letzten Hauptversammlung
03. Rückblick der Vorsitzenden
04. Bericht des Jugendleiters
05. Bericht des Aktivenleiters
06. Kassenbericht
07. Kassenprüfbericht und Entlastung des Kassierers
08. Entlastung des Vorstandes
09. Wahlen
10. Wünsche und Anträge
11. Schlusswort

Wünsche und Anträge müssen bis spätestens einer Woche vor der Versammlung schriftlich bei einem der Vorsitzenden gestellt, bzw. eingereicht werden.



Jugend

E-Jugend

Turniersieger in Sigmaringendorf
Am vergangenen Sonntag konnte man wie im Jahr zuvor das Turnier in Sigdorf gewinnen. Nachdem alle 5 Spiele mit einem Torverhältnis von 17:1 Toren gewonnen werden konnten, stand man als souveräner Sieger fest. Bei der anschließenden Siegerehrung konnte man sich nicht nur über einen Pokal, sondern auch noch über ein tolles Trainings T-Shirt freuen! Gratulation!


Folgende Spieler kamen zum Einsatz:
v.l.: S. Moderecker (1Tor), A.Steinbach, L.Businger(5), F.Sghaier(2), S.Steinbach(6), L.Frey(3), P.Engel
Liegend : T.Stur



F-Jugend
Hallenturnier in Bitz
Das letzte Hallenturnier für diese Saison fand am Wochenende in Bitz statt. Unsere Jungs brauchten zwei Spiele um sich in der großen Halle zurecht zu finden. Das erste Spiel wurde gegen Rot Weiss Ebingen mit 4:1 verloren, danach ging es gegen Grosselfingen; das ebenfalls 5:1 verloren ging. Danach wurde der Gastgeber Bitz mit 6:0 geschlagen. Das anschließende Platzierungsspiel gegen Heselwangen wurde auch deutlich mit 5:0 gewonnen, was zum Schluss den 5. Platz bedeutete. Es spielten: Eric, Fabian, Luca, Joel, Jan, Meo, Poyraz, Michael


Bambini
Mit einer flinken Mannschaft sind wir zu unserem letzten Hallen-Fußballturnier in Bitz angetreten. Wir haben uns tapfer geschlagen und konnten somit auch hohe Siege für uns gewinnen, und wurden mit einer schicken Medaille belohnt. So und nun freuen wir uns auf die nächsten Sommerturniere, die draußen bei schönem Wetter statt finden werden.

M. Drissner

Jugend30.01.2019

Jugend

Fußballcamp in Veringenstadt


Nach dem erfolgreichen Event im letzten Jahr bieten wir euch auch in diesem Jahr die
Fußballlernschule der deutschen Fußballakademie bei uns in Veringenstadt an. Alle Kinder
von 5 bis 15 Jahre sind herzlich willkommen. Meldet Euch schon jetzt an und sichert Euch
einen der Teilnehmerplätze.

Wann
4. bis 6. September 2019 jeweils von 10.00 Uhr bis 15.30 Uhr

Wo
Fußballplatz Veringenstadt

Kosten
109 EUR für Mitglieder bzw. 119 EUR für Nichtmitglieder, im Preis enthalten:
Getränke und Mittagessen, Trikot, Trinkflasche und Ball

Wir freuen uns auf viele fußballbegeisterte Kinder! Meldet euch auf unserer Website www.fv-
veringenstadt.de online an. Weitere Fragen beantwortet Euch gerne Thomas Heberle,
07577- 6179577



F - Jugend

Hallenturnier in Trochtelfingen

Am Sonntag, den 20.1.2019 traten krankheitsbedingt nur 6 Spieler zum Hallenturnier
in Trochtelfingen an. Im ersten Spiel gegen Hohenstein unterlag unsere Mannschaft
mit 2:1. Das darauffolgende, gegen Trochtelfingen, konnte mit 2:0 gewonnen werden.
Durch das knapp verlorene Spiel gegen rot-weiß Ebingen kämpften sie im Anschluss
um Platz 5, was leider mit 1:3 gegen Hettingen/Inneringen verloren ging. Somit
haben unsere Jungs und Mädchen einen erkämpften 6. Platz erreicht, was mit so
wenigen Spielern, die ständig im Einsatz waren, eine gute Leistung ist.
Es spielten:
Erik, Joel, Meo, Tim, Eve, Michael


M. Drissner

Aktive / Jugend23.01.2019
Jugend

Fußballcamp in Veringenstadt

Nach dem erfolgreichen Event im letzten Jahr bieten wir euch auch in diesem Jahr die Fußballlernschule der deutschen Fußballakademie bei uns in Veringenstadt an. Alle Kinder von 5 bis 15 Jahre sind herzlich willkommen. Meldet Euch schon jetzt an und sichert Euch einen der Teilnehmerplätze.

Wann
4. bis 6. September 2019 jeweils von 10.00 Uhr bis 15.30 Uhr

Wo
Fußballplatz Veringenstadt

Kosten
109 EUR für Mitglieder bzw. 119 EUR für Nichtmitglieder,
im Preis enthalten: Getränke und Mittagessen, Trikot, Trinkflasche und Ball

Wir freuen uns auf viele fußballbegeisterte Kinder! Meldet euch auf unserer Website www.fv-veringenstadt.de online an. Weitere Fragen beantwortet Euch gerne Thomas Heberle, 07577- 6179577



E - Jugend
Am Samstag trat man zur diesjährigen Hallenendrunde in Herbertingen an. Man merkte allen Spielern anfangs eine gewisse Nervosität an. Diese legte sich aber im ersten Spiel gegen den späteren Sieger, den FV Neufra als man nach einer tollen Leistung kurz vor Schluss den Ausgleich zum 1:1 Endstand erzielen konnte. Im nächsten Spiel gegen den SV Langenenslingen war man zwar spielbestimmend, konnte aber die Chancen nicht nutzen und scheiterte 3 Sekunden vor Schluss am Innenpfosten! Somit wieder Unentschieden, 0:0. Somit musste das letzte Spiel gegen die stark aufspielende Mannschaft aus Munderkingen gewonnen werden um ins Halbfinale einzuziehen. Leider verlor man hier knapp mit 2:1 was das Spiel um Platz 5 bedeutete.
Auch hier waren beide Mannschaften gleich auf. Munderkingen war einmal effektiver vor dem Tor, und man verlor mit 0:1. Trotzdem kann man von einer überaus erfolgreichen Hallenrunde sprechen. Von 80 gestarteten Mannschaft Platz 6, darauf können alle stolz sein! Ein dickes Lob vom Trainerteam.


Spende an DKMS
Aus unserem Losverkauf beim Adventszauber konnten wir auf das DKMS-Spendenkonto von „Hanna“ einen Betrag von 250 EUR überweisen. Wir danken allen, die bei der Tombola mitgemacht haben und wünschen Hanna weiterhin alles Gute!


M. Drissner

Aktive / Jugend15.01.2019

Aktive

Hallenturnier in Trochtelfingen

Vergangenen Sonntag nahmen unsere Aktiven am Hallenturnier des TSV Mägerkingen und TSV Steinhilben teil und man schlug sich sehr wacker. Gegen die Bezirksligisten aus Burladingen (0:3) und Steinhilben setzte es zwar klare Niederlagen, doch man konnte durchaus dagegen halten und phasenweise sogar gut mitspielen. Gegen den A-Ligisten aus Bronnen war man spielerisch
sogar die bessere Mannschaft und verlor unglücklich und unnötig mit 2:3. Zum Abschluss der Gruppenphase konnte man gegen den Ligakonkurrenten aus Mägerkingen noch mit 2:1 gewinnen. Leider reichte dieser eine Sieg nicht zum Weiterkommen, sodass das Turnier für uns nach vier Gruppenspielen beendet war. Nichts desto trotz hat es allen Spielern großen Spaß gemacht und man konnte anhand der wenigen Halleneinheiten und der deutlich kleineren Halle, in der wir sonst kicken, durchaus mit den Leistungen zufrieden sein.
Es spielten: Noah Stauß (TW) – Christian Heberle, Jannik Holzmann (1 Tor), Alessandro Le Fosse (1 Tor), Florian Höcklen (1 Tor), Heiner Stockmaier (1 Tor), Martin Bögle und Marc Steng

Nun werden wir uns weiterhin einmal die Woche in der Halle zum Kicken treffen, ehe es dann am 05.02., sollte das Wetter mitspielen, wieder mit der Vorbereitung auf die Rückrunde raus auf den Sportplatz geht. Wir haben auch bereits ein paar Testspiele vereinbart und hoffen das wir witterungsbedingt auch spielen können:

Samstag, 09.02.2019, 18:00 Uhr
FV Veringenstadt – SV Betzenweiler II
voraussichtlich auf dem Kunstrasenplatz in Neufra/Donau

Freitag, 08.03.2019, 19:30 Uhr
SV Bronnen – FV Veringenstadt

Freitag, 22.03.2019, 19:00 Uhr
SpVgg Truchtelfingen – FV Veringenstadt


Jugend

A – Jugend
Futsal- Hallenmeisterschaft


Gegen die 2 Bezirksligisten und den Landesligisten aus Ehingen, die SGM Oggelshausen ist nicht
angetreten, war man jederzeit ein gleichwertiger Gegner. Unsere Mannschaft hatte meist sogar die
Mehrzahl und hochwertigeren Chancen, doch fehlte vor dem Tor die Kaltschnäuzigkeit und auch
das notwendige Glück. So konnte sich nur Y. Masuch mit einem 10 Meter als Torschütze
auszeichnen. Es spielten: L. Pabst,Y. Masuch,L. Steinhart,N Birkle,B.Rösch,J.Pröbstle,T.Holzmann.
SGM V.stadt/Hett./Inner. - SGM Altheim/Ert./Binzw. 0:1
SGM V.stadt/Hett./Inner. - SGM Dettingen/E-Süd/Rotten. 0:1
SGM V.stadt/Hett./Inner. - TSG Ehingen 1:1


B – Jugend
Turniersieg in Trochtelfingen


Letzten Samstag nahm unsere B- Jugend am Hallenturnier in Trochtelfingen teil. In der Gruppe bekam man es mit den Young Boys Reutlingen, der 2. Mannschaft des Gastgebers und der SGM Hayingen/Pfronst./Zwief. zu tun. In den ersten beiden Spielen zeigte unsere Mannschaft eine überzeugende Leistung mit großartigen Spielzügen und gewann beide Spiele souverän. Im letzten Gruppenspiel gegen Hayingen verkrampften die Jungs dann etwas und konnten auch aus besten Chancen kein Kapital schlagen. So wurde man vom Gegner gnadenlos ausgekontert und unterlag am Ende 2:3. Im Viertelfinale bekam man es mit dem FC Reutlingen zu tun. Auch hier tat man sich unerwartet schwer. Am Schluss konnte sich unsere Mannschaft jedoch knapp durchsetzen. Im Halbfinale gegen die SGM Trochtelf./Steinh./Mägerk. 1, fanden unsere Jungs endlich wieder zu ihrem gewohnten Spiel. Schnell, direkt und mit gutem Paßspiel erarbeitete man sich viele Chancen und konnte das Spiel souverän gewinnen. Das gleiche Bild bot sich den Zuschauern auch im Finale. Verdient besiegte man die SGM Hayingen und sicherte sich den Turniersieg. Die gesamte Mannschaft zeigte über weite Teile des Turniers eine sehr ansprechende Leistung und gewann am Ende völlig verdient.Herzlichen Glückwunsch! Am Sonntag geht es hoffentlich so weiter. Die B- Jugend nimmt an der zweiten Runde der Hallenbezirksmeisterschaft teil.

Vorschau
B-Jugend
2.Runde Hallenbezirksmeisterschaft
Schulsporthalle in Herbertingen
Sonntag 20.01.2019 9:30-13:30 Uhr



M. Drissner

Alb-Lauchert-Cup 2019 A-Junioren08.01.2019

Vergangenen Samstag nahmen unsere A-Junioren am Alb-Lauchert-Cup in der Halle in Gammertingen teil. Wir spielten ein spielerisch wirklich tolles Turnier und nur durch fehlendes Glück wurde am Ende „nur“ Platz sieben erreicht. In der Gruppenphase wurden alle drei Spiele gewonnen.

Gegner waren:

SGM Gomaringen/Dußlingen/Nehren 2:1

SGM Dettingen/Ehingen-Süd/Rottenacker 2:0

SGM Burladingen/Alb-Zollern 3:2


Als Gruppensieger wartete im Viertelfinale der TSV Rohr. Leider konnten wir nicht ganz an die Leistungen der Gruppenphase anknüpfen und erspielten uns kaum Torchancen. Da wir aber - trotz zweiminütiger Unterzahl, aufgrund einer Zeitstrafe – defensiv sehr gut standen gab es keine Tore zu sehen und die Entscheidung musste vom Punkt fallen. Dort hatte der TSV das Glück auf seiner Seite und setzte sich mit 2:1 durch. Danach folgte das kleine Halbfinale in dem man sich für das Spiel um Platz fünf qualifizieren konnte. Erneut ging es gegen die SGM Dettingen. Man merkte der Mannschaft an wie sehr sie vom Viertelfinalaus enttäuscht war und so geriet man unnötigerweise mit 0:1 in Rückstand. Danach konnte man wieder die Leistung der Gruppenphase zeigen und erspielte sich Chance für Chance, doch der Ball wollte einfach nicht rein. Somit ging das Spiel verloren und es blieb das Spiel um Platz sieben. Dort ging es gegen die SGM Öschingen/Talheim/Gönningen und unsere Mannschaft zeigte erneut tollen Hallenfussball. Man ließ zwar eine Vielzahl an guten Möglichkeiten aus, doch am Ende reichte es zu einem 1:0-Erfolg und dem damit verbunden 7.Platz.

Es spielten:
Lukas Pabst (TW) – Ben Rösch (1 Tor), Lukas Steinhart (3 Tore), Steffen Bögle,
Niklas Birkle, Jannik Masuch, Fabian Czopiak (4 Tore) und Timo Mayer

G. Hein FVV

Adventszauber / Jugend / Altpapiersammlung10.12.2018























































Jugend

B-Jugend

1.Runde der Hallenbezirksmeisterschaft 
Die B-Junioren haben sich in der Gammertinger Sporthalle mit einer ordentlichen Leistung in die nächste Runde gespielt. Trotz nur einer Trainingseinheit in der Halle lief der Ball gut durch die Reihen, lediglich die Chancenverwertung war bescheiden.
Die Spiele:
SGM - SGM Sigdorf/Krauchenw./Gögg. 1:0
SGM - SGM Ablachtal 0:1
SGM - SGM Laiz/Sigm./Bing./FC99 1:0
SGM - SGM Allm./Alth./Niederh./Enn. 1:0
SGM - SGM Munderkingen/Unterstadion 0:0


E - Jugend
3. Hallenrunde in Gammertingen
Mit 2 Mannschaften reiste man zur 3. Runde nach Gammertingen mit dem Ziel die Endrunde zu erreichen. Die 2. Mannschaft musste sich in einer starken Gruppe nach 2 Niederlagen, einem Sieg sowie einem Unentschieden leider geschlagen geben und ist somit ausgeschieden. Die 1.Mannschaft zog nach 2 Siegen, einem Unentschieden und einer Niederlage im letzten Spiel in die Endrunde ein. Jedes Spiel war hart umkämpft, was der ein oder andere Spieler leider schmerzlich spüren musste. An dieser Stelle noch gute Besserung an die verletzten Spieler. Alles in allem ist dies jetzt schon ein großartiger Erfolg !!! Die Endrunde findet dann am 19.1.19 in Herbertingen statt.


F-Jugend Abschlussfeier
Bei nasskaltem Regenwetter trafen sich unsere F Jugendspieler mit Eltern und Geschwister zur Jahresabschlussfeier. Es ging nach Mariaberg ins Hallenbad. Dort hatten unsere jungen Fußballer große Freude am schwimmen, Ball spielen, tauchen. Es wurden auch Wettspiele durchgeführt, Wasserball gespielt und vom Startblock ins tiefe Wasser gesprungen, was den Kindern besonders Spaß gemacht hat. Abgerundet wurde die Abschlussfeier mit einem gemeinsamen  Pizza essen.



Altpapiersammlung am 15.12.18
Am Samstag 15.12.2018 findet wieder eine Altpapiersammlung statt. Bitte legen Sie das Altpapier gebündelt ab 9.00 Uhr bereit, der FV Veringenstadt bedankt sich bereits im Voraus für Ihre Unterstützung.


M. Drissner

letzte Aktualisierung: 16.04.2019
Blitztabelle 1. Mannschaft:
P Mannschaft: S T P
1TSV Sigmaringendorf 153339
2SGM SV Frohnstetten/SV Storzingen 142433
3TSV Trochtelfingen 142132
4SGM TSV Rulfingen/FC Blochingen 151831
5SV Bingen/Hitzkofen 151822
6SGM SV Schmeien/SV Sigmaringen II/FC Laiz II 15-222
7TSV Neufra 15-719
8TSV Mägerkingen 14-1815
9FV Veringenstadt 14-1813
10SGM TSV Scheer II/SV Ennetach II 15-2013
11SG Hettingen/Inneringen II 15-229
12SGM SG KFH Kettenacker II/TSV Gammertingen II 15-277
Stand: 15.04.2019